10.09.11 18:41 Uhr
 214
 

Amazon BuyVIP Opfer von Hackern

Das Amazon Portal "BuyVip" wurde Opfer von Hackern, so teilte es Amazon seinen Kunden per E-Mail mit.

Es wurden Postanschriften, E-Mail-Adressen und auch Passwörter gestohlen. Die Passwörter sollten Kunden, auch auf anderen Webseiten, umgehend ändern.

Zahlungsinformationen wurden laut Amazon nicht geklaut. BuyVip ist ein Einkaufsclub von Amazon, bei dem man reduzierte Waren kaufen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Opfer, Amazon, Hack
Quelle: www.droidspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof
Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Bundesliga-Fußball kommt nicht mehr von Adidas, sondern von Derbystar
Frankreich-Wahl: Linke Sahra Wagenknecht nicht begeistert von Emmanuel Macron
Recep Tayyip Erdogan reist im Mai zu Besuch von Donald Trump nach Washington


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?