10.09.11 17:55 Uhr
 60
 

Wiesbadener Fototage in diesem Jahr unter dem Motto "Wagnis Fotografie"

An verschiedenen Orten der Stadt finden auch in diesem Jahr wieder die Wiesbadener Fototage statt. Schwerpunktthema in diesem Jahr ist die Kriegsfotografie.

60 Fotografen zeigen an den verschiedensten Orten in Wiesbaden ihre Bilder. Fotograf Benjamin Haselberger zeigt in seiner Ausstellung "Bilder für die Freiheit" Aufnahmen der revolutionären Bewegungen aus der arabischen Welt.

Fotografin Teréz Fóthy widmet sich in ihrer Ausstellung dem Thema Nacktfotografie. Die Wiesbadener Fototage starten am heutigen Samstag und dauern noch bis zum 25. September 2011.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Fotografie, Wiesbaden, Motto
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?