10.09.11 17:48 Uhr
 56
 

IAA 2011: Artega zeigt fahrbereiten Elektro-Sportwagen

Schon zum Genfer Autosalon im vergangenen März überraschte der kleine Sportwagenbauer Artega aus Delbrück (NRW) mit der Studie SE - eine Elektroversion des Sportwagens Artega GT.

Nun in Genf bringt Artega einen fahrbereiten Prototypen mit, zu finden ist der der Sportwagenhersteller in Halle 5.

Ob der Artega SE mit reinem Elektroantrieb in Serie geht, ist derzeit allerdings unbekannt. Neben dem Elektro-Sportler zeigt der Sportwagenbauer außerdem seinen Artega GT mit konventionellen Antrieb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Elektro, Sportwagen, IAA, Artega
Quelle: www.green-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?