10.09.11 17:48 Uhr
 58
 

IAA 2011: Artega zeigt fahrbereiten Elektro-Sportwagen

Schon zum Genfer Autosalon im vergangenen März überraschte der kleine Sportwagenbauer Artega aus Delbrück (NRW) mit der Studie SE - eine Elektroversion des Sportwagens Artega GT.

Nun in Genf bringt Artega einen fahrbereiten Prototypen mit, zu finden ist der der Sportwagenhersteller in Halle 5.

Ob der Artega SE mit reinem Elektroantrieb in Serie geht, ist derzeit allerdings unbekannt. Neben dem Elektro-Sportler zeigt der Sportwagenbauer außerdem seinen Artega GT mit konventionellen Antrieb.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Elektro, Sportwagen, IAA, Artega
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?