10.09.11 13:07 Uhr
 187
 

Neue Cholera-Epidemie in Afrika?

Die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in Genf warnt vor einer Epidemie der Cholera-Krankheit, die sich im August vor allem in Somalia gezeigt hatte und nun auf Zentral- und Westafrika übergreift.

Momentan sind etwa 45.000 Menschen aus den Ländern Niger, Nigeria, Tschad und Kamerun betroffen, von denen bereits um die 1.250 Menschen gestorben sind. Die Gesundheitszentren sind überfordert, müssen aber mit einem weiteren Anstieg der Krankheitsfälle rechnen.

Die Cholera wird über verunreinigte Nahrungsmittel und Fäkalien-verseuchtes Trinkwasser übertragen. Die Symptome sind eine Magen-Darm-Entzündung mit Durchfall, Übelkeit und Erbrechen der extremen Art sowie Ohrspeichel-Entzündungen, Lungenentzündungen und Blutvergiftungen.


WebReporter: george_kl
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Afrika, Epidemie, Cholera
Quelle: www.heilpraxisnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2011 13:07 Uhr von george_kl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe wirklichen Respekt vor den Leuten von der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften, die ihre volle Energie für diese Menschen einsetzen um ihnen zu helfen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?