10.09.11 12:30 Uhr
 453
 

Zoo Berlin: Drei junge Polarfüchse präsentieren sich der Öffentlichkeit

Besucher des Berliner Zoos haben seid Freitag nun die Möglichkeit drei junge Polarfüchse zu besichtigen. Seit 1973 besaß der Zoo keine Tiere mehr dieser Art.

Die Rüden sind erst fünf Monate alt und trollen jetzt im Raubtierhaus umher. Eines der Tiere besitzt schon ein schneeweißes Fell.

Die anderen beiden Polarfüchse tragen noch ihren dunklen Sommerpelz. "Aber der Haarwechsel steht kurz bevor", sagt Zoo-Kurator Ragnar Kühne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Zoo, Öffentlichkeit, Fuchs, Fell
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Musliminnen lehnen männliche Bademeister in Damenbad ab
US-Flüge: Laptops bleiben erlaubt, Sicherheitsmaßnahmen werden extrem verschärft
Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Wegen überfluteter Straßen und Dauerregen Ausnahmezustand angeordnet
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen von Bundeswehroffizier angezeigt
Bedingungsloses Grundeinkommen wird in Schleswig-Holstein getestet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?