10.09.11 12:11 Uhr
 171
 

NASA: Start der "Grail"-Zwillingssonden musste verschoben werden

Die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA musste erneut ihren geplanten Start der "Grail"-Zwillingssonden verschieben. Neuer Starttermin soll heute um 14.29 oder 15.08 MESZ Uhr sein.

Die Sonden sollten bereits am Donnerstag ins All abheben. Doch zu starke Winde verhinderten zunächst die Mission.

"Grail"-A und -B (Gravity Recovery and Interior Laboratory) sollen das Mondinnere weiter erforschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Start, Forschung, NASA, Sonde, Mond
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?