10.09.11 09:36 Uhr
 2.443
 

Acht Monate alter Junge fuhr mit der Bahn und ohne Mama von Hagen nach Wuppertal

Ein acht Monate altes Baby war ungewollt allein mit der Regionalbahn von Hagen nach Wuppertal unterwegs. Das Kind war gemeinsam mit der Mutter in die Bahn gestiegen.

Der Mutter fiel aber noch ein, dass sie ihr Ticket noch nicht entwertet hatte. Sie verließ den Zug noch mal schnell, um am Entwerter dies nachzuholen. Allerdings war sie nicht so schnell, dass sie es wieder in die Bahn zurückschaffte.

Die Türen schlossen sich und die Bahn fuhr davon. Doch in Panik verfiel die 27-jährige Mutter nicht. Sie rief die Polizei an und schilderte den Fall. Die Beamten holten den Kinderwagen mit Baby in Wuppertal aus dem Regionalexpress.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bahn, Junge, Wuppertal, Hagen, Mama
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2011 10:39 Uhr von KamalaKurt
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@siel zumindest einen entwerter. ich denke aber das gibt es schon jahrelang in tadtbahnen. es ist zwar ein leichtsinniges verhalten seitens der mutter, aber sie hat nicht unüberlegt gehandelt, um den schaden wieder auszubügeln.
Kommentar ansehen
10.09.2011 10:57 Uhr von Cosmopolitana
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Das hört sich für mich auch eigenartig an, allerdings erlebe ich auch nur zu oft, dass man angerannt kommt, kurz bevor die Tür sich schließt und die Insassen, bzw die, die an der Tür stehen, einen anschauen, wie Kühe auf ner Wiese und sich keiner mal bewegt, noch einmal kurz auf den Türknopf zu drücken.

So ist dass, wenn jeder sich um den eigenen Shice kümmert.

Es geht ja nicht ums Einmischen, nur darum, auch mal auf das Wohl von anderen zu achten, wenn man eh ne Hand frei hat.
Kommentar ansehen
10.09.2011 11:20 Uhr von Renek85
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
@cosmopolitani: bist du auch so ein kadidat der sich in sich schliessende Türen wirft nur weil er nicht pünktlich ist?
Wenn die Tür zu ist sie zu, und wer zu spät kommt hat Pech. Wegen solcher Idioten wie dir und Leuten die minutenlang die Türen aufhalten kommt es ja erst zu Verspätungn.

Ausserdem wenn man von aussen nicht mehr auf dem Knopf drücken kann geht es von innen auch nicht mehr,

[ nachträglich editiert von Renek85 ]
Kommentar ansehen
10.09.2011 11:39 Uhr von Kyklop
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Der kleine: hatte ein tolles Erlebnis. Die Mutter gehört dafür bestraft!
Kommentar ansehen
10.09.2011 12:06 Uhr von PapaSchlumpf_
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
tolle news: Das Ganze wäre vielleicht ne News wert, wenn sich der Junge selbstständig auf den Weg gemacht und sich von selbst in den Zug gesetzt hätte.

So hat aber blos eine etwas dämliche Mutter ihren Sohn allein sitzen lassen, das ist zwar etwas, worüber man diskutieren könnte, aber defintiv nichts derart besonderes, dass es ne News dazu geben muss...

Aber wenigstens noch ein Minimum niveauvoller als die typische Crushial-News^^
Kommentar ansehen
10.09.2011 15:35 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@siel: Dürfte doch eher Schwarzfahrern geschuldet sein.

Ist ein Automat im Zug kann man immer und zu jeder Zeit entwerten.

b2t
Dumm gelaufen für die Frau.
Kommentar ansehen
10.09.2011 15:59 Uhr von NetCrack
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mich wundert dass die Bahn den kleinen nicht einfach beim nächsten Bahnsteig rausgeschmissen hat wie es bei der Bahn üblich zu sein scheint.
Kommentar ansehen
10.09.2011 16:05 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@netcrack: Wieso sollten sie?

Kinder unter 6 reisen immer Kostenlos. Und die Bahn kickt Schwarzfahrer.

Also bevor man versucht vorsätzlich lustig zu sein.
Kommentar ansehen
10.09.2011 17:01 Uhr von shadow#
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Renek85: Du fährst nur zum Spaß Bahn, oder?
Kommentar ansehen
10.09.2011 18:25 Uhr von Parker_Lewis
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ich: hoffe das Jugendamt nimmt ihr das Kind weg, verantwortungsloses Stück Scheiße!
Kommentar ansehen
12.09.2011 10:42 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzackzack wenn man schon andere belehren will, sollte man darauf achten, selbst keine fehler zu machen. du hast deinen fehler zwar erkannt, aber nicht berichtigt.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?