09.09.11 23:55 Uhr
 250
 

DAX bricht nach Rücktritt von EZB-Chefsvolkswirt ein

ShortNews berichtete bereits darüber, dass Jürgen Stark, der Chefvolkswirt der EZB, zurück getreten ist. Diese Entscheidung sorgte für Unruhe an den Finanzmärkten.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) ging nach dem Bekanntwerden dieser Maßnahme in die Knie und büßte 4,0 Prozent auf 5.189 Zähler ein. So tief notierte der deutsche Leitindex zuletzt im Jahr 2009.

Auch die europäische Gemeinschaftswährung gab deutlich nach und notierte zuletzt bei 1,3697 US-Dollar. Das ist der niedrigste Wert seit Frühjahr 2011.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Rücktritt, DAX, Einbruch, EZB
Quelle: www.manager-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 internationale Unternehmen verlangen mehr Klimaschutz
Bitcoin startet erneut, in jetzt regulierter Börse durch, mit 18 850 Dollar
Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2011 11:51 Uhr von snowdust
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder haben sie die Wähler nicht informiert: Die Geschicke und Zielvorstellungen bzgl. der EU werden den Wahlvölkern nicht in ihrem Umfang und Risiken vorgestellt. Gut, man kann sich einiges selbst anlesen, jedoch wer nicht tief in der Materie steckt, kann nur noch staunen, welch´ teils gewagte oder paradoxe Verträge bzw. Vertragsinhalte von den Volksvertretern bzgl. der EU gutgeheißen werden. Die zunehmende Entmündigung des Bürgers durch seine Volksvertreter, gerade bei so weitreichenden, entscheidenden Beschlüssen, hat Formen angenommen, die einer gelebten Demokratie nicht mehr würdig sind und somit ist nicht der Kritiker ein Widersacher der Demokratie, sondern eigentlich jener Parlamentarier, der sich über die ausführliche Informationspflicht und das Mitentscheiden lassen bei so gewichtigen Fragen, einfach über die Meinungsbildung der Bürger hinwegsetzt ?

[ nachträglich editiert von snowdust ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?