09.09.11 17:11 Uhr
 1.439
 

China: Kindergartenerzieher verwenden Sexpuppen im Unterricht

Laut den Bildern, die vor einigen Tagen von der Fotoagentur "ImagineChina" veröffentlicht wurden, verwenden Erzieher des Yaolan-Kindergarten in Zhengzhou in China Sexpuppen im Unterricht.

Die Puppen sind mit lebensnahen Geschlechtsorganen ausgestattet und sollen bei der sexuellen Aufklärung von kleinen Kindern eingesetzt werden. Das Projekt wird von vielen Eltern kritisch beäugt.

China gehört zu den Ländern mit der größten Abtreibungsrate der Welt. Laut einem Bericht von "The Associated Press" aus dem Jahr 2009 sind zwei Drittel der jungen Erwachsenen in China sexuell schlecht aufgeklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: China, Aufklärung, Unterricht, Kindergarten
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2011 19:37 Uhr von Lornsen
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Gender: auf Chinesisch
Kommentar ansehen
09.09.2011 20:32 Uhr von cheetah181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lornsen: Edit: Ok, SN nimmt keine Schriftzeichen an, schade. ^^

[ nachträglich editiert von cheetah181 ]
Kommentar ansehen
12.09.2011 13:00 Uhr von Oberhenne1980
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind dann "Aufklärungspuppen" und keine "Sexpuppen"...mal wieder 1A BILD-Niveau hier

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?