09.09.11 16:18 Uhr
 124
 

Formel 1: Sebastian Vettel schnellster im zweiten Training

Der Red-Bull-Pilot und Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat im zweiten Training die Bestzeit gefahren. Auf dem Hochgeschwindigkeitskurs in Monza hat er mit 1:24,010 Minuten die beste Runde absolviert. Rekord-Champion Michael Schumacher hat mit seinem Mercedes den dritten Platz belegt.

Die Tagesbestzeit allerdings konnte Vettel nicht für sich beanspruchen. Diese hat sich Lewis Hamilton mit etwas mehr als eine Hundertstelsekunde gesichert. Er gilt daher auch beim Großen Preis von Italien als Vettels härtester Gegner. Start ist am Sonntag um 14:00 Uhr.

Der Vertrag mit Motorenpartner Renault wurde um weitere fünf Jahre verlängert. Daher setzten Red Bull und Vettel weiterhin auf die selbe Power.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ManiacDj
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Training, Sebastian Vettel, Grand Prix, Monza
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet