09.09.11 13:46 Uhr
 370
 

Update: Justiz sucht passende Haftanstalt für ehemaligen SS-Mann Heinrich Boere (89)

Der frühere SS-Mann Heinrich Boere wurde im letzten Jahr zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt (ShortNews berichtete). Eine medizinische Untersuchung hat nun ergeben, dass Boere voll haftfähig ist. Ein Revisionsantrag wurde abgelehnt.

Das Gericht hatte Boere nach dem Urteilsspruch erlaubt, weiter in einem Altenheim in der Stadt Eschweiler zu leben. Boere ist an den Rollstuhl gefesselt und auf ärztliche Hilfe angewiesen.

Ein Sprecher der Aachener Staatsanwaltschaft sagte, die Justizbehörden würden nun nach einer geeigneten Haftanstalt suchen. Man geht davon aus, dass Boere noch vor Jahresende seine Haftstrafe antreten wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Justiz, SS, Haftanstalt, Heinrich Boere
Quelle: www.rnw.nl
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2011 13:53 Uhr von Ned_Flanders
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
wie wär´s mit dem Mond ?
Auf die Kohlenstoffeinheiten von so einem kann die Welt wohl verzichten.
Kommentar ansehen
09.09.2011 16:18 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Holocaust-Strafe in Deutschland Wie wäre es mit der gleichen Ferienpension im Bayerischem Voralplenland wie für John Demjanjuk?

Hier einige Eindrücke der "Nazi-Strafanstalt":
1) http://www.die-beihilfe.de/...

2) http://images.devs-on.net/...

3) http://www.rosenheim24.de/...

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
09.09.2011 18:34 Uhr von Phyra
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
unnötige verschwendung von steuergeldern, er sitzt im rollstuhl und ist permanent auf medizinische hilfe angewiesen, viel mehr "luxus" als in einem geeignetetn gefaengniss hat er da eh nicht.

ich finde es aber interessant wie dt immer noch versucht renter, halbtote und tote ehemalige ss mitarbeiter zu verurteilen, stellt euch das mal mit den usa vor, wo ja theoretisch alle generäle etc die Inianer in massen gemetzelt haben verurteilt werden muessten, aber nein, die werden ja als helden gefeiert^^
Kommentar ansehen
09.09.2011 19:52 Uhr von Phyra
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@schlottentieftaucher: da dein gehirn offensichtlich nur in der lage war die haelfte meines kommentares zu verstehen, nochmal extra fuer dich:
seine situation wird sich nciht im geringsten vershclechtern wenn er in ein passendes gefaengniss kommt! wozu also bitte die ganze farce?
Kommentar ansehen
09.09.2011 20:28 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bad Feilnach wäre nicht nur für John Demjanjuk, sondern auch für Heinrich Boere eine ideale Straf-Endlagerstelle!

Siehe: http://wendelstein.homepage.t-online.de/

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?