09.09.11 11:36 Uhr
 197
 

Weltweit erster Tuner versucht sich am neuen McLaren MP4-12C

Der neue McLaren MP4-12C wird von einem 600 PS starken V8 angetrieben und schafft 330 km/h Spitze. Eben diesem Boliden schneidert der britische Tuner Merdad ein neues Gewand.

Auf der IAA soll der Wagen sein Debüt geben. Das Bodykit beschert dem McLaren eine neue Front, zwei zu einer verschmolzenen Kieme an der Seite und ein modifiziertes Heck.

Auch der Innenraum soll verändert worden sein, Bilder gibt es allerdings noch keine. Und auch Informationen zu Modifikationen am Motor verrät der Tuner noch nicht.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tuner, McLaren, Versuch, MP4-12C
Quelle: www.evocars-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?