09.09.11 11:15 Uhr
 7.300
 

GB: Vergewaltiger überführt - Opfer reißt sich Haare aus und lässt sie in dessen Auto

Der Gefreite Jonathan Haynes aus Großbritannien, der unter vorgehaltener Waffe drei Teenager-Mädchen vergewaltigt hat, muss jetzt für elf Jahre ins Gefängnis, weil er dank einem seiner Opfer in "CSI"-Manier überführt wurde.

Das 18-jährige Mädchen, das ein großer Fan der Serie "CSI" ist, hat sich ein Paar Haarsträhnen ausgerissen und diese im Auto von Haynes unbemerkt versteckt. Außerdem hatte es auf die Sitze gespuckt, um noch mehr von der eigenen DNS dort zu hinterlassen.

Später konnte das Mädchen den Plan von verlassenen Kasernen, wo es vergewaltigt wurde, für die Polizei zeichnen. So wurde Haynes überführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Opfer, Vergewaltiger, Haare, Überführung
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2011 11:39 Uhr von knuddchen
 
+68 | -6
 
ANZEIGEN
Tolle Leistung: Eine tolle Leistung von dem Mädchen. Solche Serien sind dann schon wirklich gut, damit man selber lernen kann was man machen muss, um den Täter zu überführen.
Kommentar ansehen
09.09.2011 11:50 Uhr von mAdmin
 
+21 | -21
 
ANZEIGEN
warum csi und nicht catwoman: dann hätte sie ihm die waffe weggenommen und ihn zur polizei gebracht.
Kommentar ansehen
09.09.2011 12:03 Uhr von Pommbaerle
 
+7 | -75
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.09.2011 12:10 Uhr von irving
 
+49 | -1
 
ANZEIGEN
@Pommbaerle: ihn "stalked"?hast du die News überhaupt gelesen?ist dir "unter vorgehaltener Waffe" nicht aufgefallen?
Kommentar ansehen
09.09.2011 12:11 Uhr von Andreas-Kiel
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
@ Pommbaerle: Das ist jetzt aber sehr weit: hergeholt und eine reine Vermutung von Dir (oder hast Du Beweise oder zumindest Hinweise)?

Es waren ja 3 Mädchen, die von Ihm vergewaltigt wurde.

Klar gibt es das, daß Mädchen so etwas erfinden, aber ich denke doch, daß dies im Verhältnis zu den wirklichen Vergewaltigungen sehr selten vorkommt (auch in GB).
Kommentar ansehen
09.09.2011 13:08 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ Andreas-Kiel: Klar ist es weit hergeholt zu behaupten, die Vergewaltigung könnte sie unter Umständen auch erfunden haben.

Aber bei der News habe ich mich auch gefragt, wie selbst ausgerissene Haare die dort von ihr platziert wurden, beweisen sollen dass sie von ihm vergewaltigt wurde?

Es beweist lediglich dass sie in seinem Auto gewesen ist. (nicht mal unbedingt)
Kommentar ansehen
09.09.2011 13:08 Uhr von sixT
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Pommbaerle: Schon richtig aber ich denke man soltle erstmal davon ausgehen das er sie vergewaltigt hat.

man kann solche leute nicht immer mit Samthandschuhen anfassen.

du hast aber natürlich recht, jede schlaue frau kann einen mann ins gefängnis stecken weil sie ihm eine vergewaltigung anhängt das ist ein kinderspiel.

befreundet ins bett steigen sich selber verletzen paar spuren hinterlassen und schon ist der mann für 10 jahre weggesperrt.

[ nachträglich editiert von sixT ]
Kommentar ansehen
09.09.2011 13:12 Uhr von sixT
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Andreas-Kiel: Soweit ich weiß muss erstmal von der unschuld ausgegangen werden bis es halt Bewiesen ist.

man kann halt nur darin vertrauen das die mädchen die wahrheit sagen, aber ich denke auch das er sie vergewaltigt hat.

aber wissen tun wir alles das nicht.
Kommentar ansehen
09.09.2011 13:28 Uhr von Babykeks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toll, dass sie ihn endlich gekriegt haben - nic Toll, dass sie ihn endlich gekriegt haben - nicht so toll ist, dass die ganze angepriesene Überwachung in GB weder die Taten verhindert, noch später zur Ergreifung des Täters geführt hat.

Das einzige, zu was die ach so tolle Überwachung gut zu sein scheint, sind tolle Fotos für die Regenbogen-Presse.

Siehe Quelle: "Rapist on the prowl: Jonathan Haynes walks around the campus at Glamorgan University minutes before he raped an 18-year-old student in her accommodation"

oder

"Lurking: Haynes wanders around a university campus minutes before raping a student in her room"

[ nachträglich editiert von Babykeks ]
Kommentar ansehen
09.09.2011 13:32 Uhr von Azzitay
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Verurteilt: Der Kerl is Verurteilt , zum Glück. Soweit man in der Quelle lesen kann hat er seine Vergewaltigungen gut geplant. Er hat weiterhin für Minimierung seiner Spuren gesorgt nach dem Verbrechen ... erst die plazierten Spuren des Mädchens haben für eine sichere Überführung gesorgt.
Kommentar ansehen
09.09.2011 14:04 Uhr von Andreas-Kiel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@EvilMoe523: Naja, offensichtlich wurden die: ja entführt und da macht man sich ja auch Gedanken darüber, ob man das überhaupt überlebt.

Wenn dann im nachhinein festgestellt werden kann, das die 3 bei ihm im Fahrzeug waren, ist zumindest erst Mal eine direkte Verbindung da (und er kann nicht behaupten, "die 3 habe ich noch nie gesehen oder getroffen). Voraussetzung ist natürlich, daß er in den Bereich der Verdächtigen gerät.
Kommentar ansehen
09.09.2011 15:21 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
nokia? ist das dein ernst Oo?

ich glaub da ^^ kommt dir der Braune rotz zu kopf...

Leute wie oft noch, wenn die Nationalität net steht wars meist n Deutscher -.- und wenn der Name net steht weiß man net wers war...

-.-..

hatten wir das net jetzt schon wieder mit der SBahn schlägerei!

da haben auch gleich 4 gepostet ähh keine Nationalität.. waren doch eh Türken.. am ende wars n Deutscher -.-...

Ich versteh das nicht, ich merke , dass bei allen News in denen es Türken und Co waren, Türke und Co steht, und nur wenn Deutsche was machen steht da halt net Deutsche..

und dann kommen immer paar von euch und sagen jaja wenn kein Name steht muss es n Ausländer sein, die stehen dann nie drin... -..-

ich check das nicht, seit ihr so blind, blöd oder machts euch einfach spaß zu trollen?

achso PS ... und wenns ne News aus England ist ;) und keine Nati steht dann wars n Engländer^^

[ nachträglich editiert von totseinmachtimpotent ]
Kommentar ansehen
09.09.2011 15:46 Uhr von dastiii
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
war sicher war sicher nen verkleideter türke!
Kommentar ansehen
09.09.2011 17:27 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
...toteinmachtimpotent...

ich stimme dir voll und ganz zu wie du kommentierst. aber , ich habe eine bitte, schreibe grammatikalisch so, wie du es in der schule gelernt hast. die menschen in deutschland verdummen doch eh zu schnell, dann solltest du das nicht noch unterstüzen.
Kommentar ansehen
09.09.2011 20:03 Uhr von MBGucky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@KamalaKurt: Ich muss zugeben, dass die Schreibweise von totseinmachtimpotent grammatikalisch nicht allzu lesefreundlich ist. Wenn ich jedoch entscheiden müsste, welcher eurer Beiträge besser lesbar ist, so ist es definitiv der von totseinmachtimpotent.

Wenn Du also bitte so freundlich wärst, die Wörter groß zu schreiben, von denen Du in der Schule gelernt hast, dass man sie groß schreibt. Ich verzeihe gerne den einen oder anderen Rechtschreibfehler. Großbuchstaben haben aber nunmal den Zweck, Sätze besser lesbar zu gestalten.
Kommentar ansehen
10.09.2011 03:14 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@mbgucky deine begründung, dass die gross- kleinschreibung sätze besser lesbar machen ist nicht zutreffend. beispiel englische sprache. und achte mal darauf wie viele bei der richtigen schreibeise hier fehler machen, gross zu schreibende wörter klein schreiben und umgekehrt.
Kommentar ansehen
12.09.2011 11:22 Uhr von talon100
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.09.2011 11:23 Uhr von talon100
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@andreas-kiel: In Östterreich stellen sich 4 von 5 angezeigten Vergwaltigungen als Falschbeschuldigung heraus. Es ist ja auch kein Wunder, werden die Damen dafür nicht bestraft, es ist das ideale Mittel, um einen Mann fertig zu machen.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?