08.09.11 22:11 Uhr
 100
 

Ölpreise setzen ihren Aufwärtstrend weiter fort

Die Ölpreise haben am heutigen Donnerstag ihren Aufwärtstrend weiter fortgesetzt. Ausschlaggebend dafür war, dass sich die Aktienbörsen positiv entwickelten, die Öllagervorräte in den USA gefallen sind, sowie Wetterrisiken.

Am frühen Donnerstagabend mussten für ein Fass (159 Liter) Nordseeöl der Sorte Brent (Oktober-Kontrakt) 116,33 (Mittwoch: 115,80) US-Dollar bezahlt werden.

Zu diesem Zeitpunkt kostete ein Barrel Öl der Sorte West Texas Intermediate 89,87 US-Dollar, das waren 53 Cent mehr als am Mittwoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Markt, Öl, Rohstoff, Aufwärtstrend
Quelle: www.handelszeitung.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)