08.09.11 19:39 Uhr
 2.536
 

Zu Tode onanieren: Ist das wirklich möglich?

Ein 16-jähriger brasilianischer Junge soll durch 42-maliges onanieren zu Tode gekommen sein (ShortNews berichtete). "Bild.de" frage bei Prof. Dr. Frank Sommer, Professor für Männergesundheit des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf nach, ob das häufige masturbieren die Todesursache sein kann.

Laut Professor Sommer ist es nicht möglich, durch onanieren zu Tode zu kommen. Jedoch sind die häufigen Orgasmen eine starke Belastung für das Herz-Kreislaufsystem. Bei einer Überlastung kann man dadurch genauso Sterben wie bei anstrengenden Ausdauersportarten.

Die Frage, ob es möglich ist 42 Mal hintereinander zu onanieren, konnte Professor Sommer nicht beantworten. Er meinte nur dass "vieles vorstellbar" sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trolltech
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arzt, Belastung, Ornanieren
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2011 19:59 Uhr von sharksen
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Da die News über den "Wichser" eine Ente ist, dürften sich viele der Fragen erübrigen..
Kommentar ansehen
08.09.2011 20:22 Uhr von Mui_Gufer
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
die antwort liegt klar "auf der hand"
wenn man wichser auf lebenszeit ist, dann ist es möglich sich zu tode zu wichsen.
Kommentar ansehen
08.09.2011 22:56 Uhr von lina-i
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es muss noch bewiesen werden, ob ein Mann in der Lage ist, so viele Orgasmen täglich zu erleben. Eine Frau kann....



http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
08.09.2011 23:36 Uhr von CroNeo
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Völliger Blödsinn! Man wird doch lediglich blind davon.
Kommentar ansehen
09.09.2011 01:04 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dr. Sommer. haha.
Kommentar ansehen
09.09.2011 04:48 Uhr von Hodenbeutel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Sijamboi: hmmm.. da fragt man sich wann die anfangen http://www.titanic-magazin.de als Quelle heranzuziehen, dürfte doch eine echte Goldgrube für Bild und co. sein.
Kommentar ansehen
09.09.2011 07:19 Uhr von MetatronTheAugur
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wow neuer Niveau-Limbo-Rekord! Onanieren, Bild und Dr. Sommer in einer "News". Ich verneige mein Haupt in Demut vor dem Autor!
Kommentar ansehen
09.09.2011 07:45 Uhr von Jaecko
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Fall für den Galileo Fake-Check....
Kommentar ansehen
09.09.2011 11:59 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dr. sommer? DER dr. sommer? :)
Kommentar ansehen
09.09.2011 14:12 Uhr von Nothung
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nicht vergessen: Tausend Schuss und dann ist Schluss!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?