08.09.11 14:17 Uhr
 24.554
 

"Raus aus den Schulden": Peter Zwegats Kündigung inszeniert (Update)

Ungewöhnliches Ende einer Schuldenberatung:In der "Raus aus den Schulden"-Folge vom gestrigen Mittwoch trennten sich die Schuldner kurzerhand von Peter Zwegat per SMS (ShortNews berichtete).

Alles nur inszeniert, glaubt man einschlägigen Foren. Ein Insider will folgendes herausgefunden haben:

Er berichtet, dass sich die Schnuldner in einer der nächsten Sendungen reumütig bei Peter Zwegat entschuldigen werden und die Familie doch noch aus den Schulden geführt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: konradwagner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Schulden, Kündigung, Inszenierung, Raus aus den Schulden
Quelle: zeitgeistmagazin.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2011 14:24 Uhr von Jaecko
 
+78 | -2
 
ANZEIGEN
Naja immer noch nicht mitbekommen, dass das ganze nur gestellt ist? (Stichwort und Definition von "Doku-Soap")
Kommentar ansehen
08.09.2011 14:38 Uhr von Marie52
 
+3 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.09.2011 14:50 Uhr von Serverhorst32
 
+31 | -8
 
ANZEIGEN
Peter Zwegat geht es nicht ums GELD: denn er berät KOSTENLOS.

und er will gerne ins Fernsehen :D

[ nachträglich editiert von Serverhorst32 ]
Kommentar ansehen
08.09.2011 14:51 Uhr von Pilot_Pirx
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
aber es hat dennoch: einen Preis...
Kommentar ansehen
08.09.2011 14:55 Uhr von jpanse
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Peter Zwegat geht es nicht ums GELD: er will einfach nur ins Fernsehen.
Kommentar ansehen
08.09.2011 15:01 Uhr von Shaft13
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Naja: SInd das "echte" leute mit Schulden? Wenn ja,dann ist es doch egal,wenn da einiges inszeniert ist. Hauptsache die bekommen ihre Schulden weg.
Wobei es doch meistens eh an der Einstellung der Leute liegt,wenn sie nicht aus den Schulden rauskommen.

Lustig ist auch,das Geld für Kippen immer da ist :D
Kommentar ansehen
08.09.2011 15:10 Uhr von joseph1
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Peter Zwegat: hat Schulden bei Chuck Norris :):):):)
Kommentar ansehen
08.09.2011 15:10 Uhr von BetterNewsBee
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Immer gecastet: Doku-Soaps und auch Reportagen sind fast immer gestellt... Zu bemerken ist das für jeden an der fehlenden Natürlichkeit der "Darsteller"... RTL und alle anderen Sender produzieren kaum noch selbst Sendungen... Das machen verschiedene Medienfirmen... Da sitzen dann helle Köpfe und denken sich ein neues Format aus... Dafür werden dann meist Leute gecastet - im Falle von Peter Zwegat würde ich mal davon ausgehen, dass der zumindest tatsächlich wirklich vorher ein Schuldenberater war - und die "Pilotfolge" wird dann abgedreht und dem Sender geschickt... Wie es dann weiter geht entscheidet der Sender... Weitere Folgen drehen oder mit bestem Dank zurück... Aber wie wir merken: Inzwischen wird ja jeder Müll gesendet, der Hirnzellen zerstören könnte...
Kommentar ansehen
08.09.2011 15:12 Uhr von leCauchemar
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Allen, die diesen RTL-Mist für real halten, kann ich folgende Seite nur empfehlen: http://fernsehkritik.tv/
Kommentar ansehen
08.09.2011 15:14 Uhr von Really.Me
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
https://www.facebook.com/...

Und eigenes Bild von der Frau machen...typische Schuldner die nix auf die Reihe bekommen.
Kommentar ansehen
08.09.2011 15:26 Uhr von mech-fighter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ja die Leute: sind echt und haben auch echte Schulden, nur ist das leider etwas langweilig und deshalb wird es durch ScriptedReality bisschen aufgepeppt, wie z.B. mit so ner vorgetäuschten Kündigung - Scheint ja wohl ein guter Cliffhanger gewesen zu sein ;)
Kommentar ansehen
08.09.2011 15:27 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ich moechte nie dieses FB Profil gesehen haben das ist doch auch nur FAKE...bitte....
Die Eintraege ueber jeden Schmu und Bloedsinn...diese Rechtschreibung (gut ich kanns auch nimmer so gut, wie frueher)...aber das kann doch nur eine Gruppierung sein, die in den Medien immer gern gezeigt wird, aber in Wirklichkeit einer Minderheit entspricht...wenn das unsere Zukunft is, gute Nacht...ich hoffe immer noch, dass das Guerilla-Marketing von RTL is...
Kommentar ansehen
08.09.2011 15:55 Uhr von Really.Me
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ephemunch: Wenn es so wäre wie du sagst zeigt das doch nur noch mehr wie dämlich sie ist...

Und PRO7 hat glaub nix mit RTL zu tun ;-) Ob es alles so gelaufen ist wie es gestern gezeigt wurde...keinen Plan. Das diese Frau bzw. Familie aber nicht ganz normal ist kann man so feststellen.
Kommentar ansehen
08.09.2011 16:02 Uhr von Faceried
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
FB Profil: Die Kommentare: "Ey die im tv labern nur scheiße", "Junge denck mal nach" oder "ihr wiederliches asi volk!".

Hach die Deutschen und ihr Ghettoslang :-D Geil :-D
Ey yo alda ich zieh dich ab. Messer und so weißt du. :-D
Kommentar ansehen
08.09.2011 16:06 Uhr von verni
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
RTL eben: dieser Sender ist dermassen erbärmlich dass die sogar wenns gehen würde wahrscheinlich Massenerschiessungen filmen würden oder ne Sendung draus machen würden. Ich kann JEDEM dazu nur den einen und einzigen Tip geben......EINFACH ABSCHALTEN!
Kommentar ansehen
08.09.2011 16:08 Uhr von verni
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Also naja: "Hach die Deutschen und ihr Ghettoslang :-D Geil :-D"

Mit dem Wort "Slang" bist aber schon voll mit dabei....im übrigen meinst du nicht Deutsche sondern wahrscheinlich unsere Kulturbereicherer.
Kommentar ansehen
08.09.2011 16:51 Uhr von Phillsen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Inszeniert? bei RTL? http://www.ndr.de/...
Kommentar ansehen
08.09.2011 17:29 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Fälle sind wohl echt aber es wird dramaturgisch äusserst nachgeholfen. Heisst: Das Gespräch bei der Bank wird vorher abgesprochen, dann gedreht. Wir hatten auch schon zweimal ein Doku-Drehteam im Haus. Erst wird Kaffee getrunken, Anschlüsse für die Geräte gesucht, dann wird warm-geredet. Dann dreht man die Szene wie man vom Kamerateam an der Haustür überrascht wird !!!
Es würde mich auch nicht wundern, wenn einzelne Persone z.B. der Schwiegervater, von einem Laiendarsteller übernommen wird.
Da ich aber einen Gerichtsvollzieher im Freundeskreis habe, weiss ich, dass sich andrer Leute Schuldengeschichten ähnlich abspielen. Das Leben schreibt hier das Drehbuch.

Apropo:
Die Nachmittags-Shows werden mit echten Laienschauspielern inszeniert. Auch BigBrother ist 90% Drehbuch.

[ nachträglich editiert von ThomasHambrecht ]
Kommentar ansehen
08.09.2011 19:02 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich behaupte: ja, dass RTL an sich schon die Inszenierung eines Performance-Künstlers ist, um zu beweisen, wie viel Schwachsinn in 24h reinpassen.

Und außerdem ist Petra Wegat wesentlich besser

http://www.lowbird.com/...

ROFL
Kommentar ansehen
08.09.2011 19:57 Uhr von EvilMoe523
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Serverhorst32: Her berät ganz sicher NICHT kostenlos! Sowas kann man doch nicht ernst meinen oder?
Kommentar ansehen
08.09.2011 20:12 Uhr von Hoschman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lol: raus aus den schulden ist also nur fake? abgefahren!

natürlich ist das fake...

der zwegat will einem ehrlich erzählen, das wenn man die schulden nicht bezahlt, in den knast kommt bzw. anzeigen bekommt.

klar ist das möglich, aber was er immer verschweigt: nur wenn man ne betrügerische absicht hatte.

dann will der vergleiche anbieten wo schulden von 30k euro waren und kommt mit 800 euro dahin und die gläubiger sagen ja??
bla bla bla.... wer mal ne privatinsolvenz gemacht hat, kann das gegenteil berichten.
kein gläubiger ist bereit auf seine forderung zu verzichten... schon gar nicht bei nem vergleich von unter 3 % der eigentlichen summe.

dann mahnt der zwegat auch immer vor gerichtsvollziehern die alles wegpfänden... blödsinn!
gerichtsvollzieher pfänden nur luxusgüter... kein pc, kein monitor... NIX!
bei pc´s sind gerichtsvollzieher dazu verpflichtet eine datensicherung (wegen datenschutz) vom gesamten rechner anfertigen zu lassen, und dies geht nur per techniker.

da aber heute pc´s (teilweise) für 150 euro neu verschleudert werden, ist sowas nicht lohnend.
anders siehts beim ferrari in der garage oder dem weinkeller von vor 1900 aus...


diese sendung soll nur die leute vom schulden machen fernhalten UND soll schuldnern angst machen, damit sie endlich bezahlen.

nicht mehr und nicht weniger
Kommentar ansehen
08.09.2011 20:44 Uhr von Registrator
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was mich wundert: über 12000 Leute haben sich den Schei** hier angeschaut und wenn man es mit relevanten Themen (Verschuldung, Verbrechen, Krieg usw) vergleicht, kommen kaum über 3-4K zusammen. Für ne Nachricht, die den ganzen Schund als Fake "entlarvt".

http://www.youtube.com/...

Das also interessiert die Leute.
Kommentar ansehen
08.09.2011 21:22 Uhr von DarkBluesky
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das ganze Abendprogramm: ist inzeniert, oder wie soll der Sender Geld verdienen. Mit Schund ala Öffentlicher kann man keinen Hund hinter dem Ofen locken, der Übergibt sich dann nur. Also muss Realty TV her made in USA. Je besser die Show umso besser die Werbung umso besser wird das Programm ( gilt aber nicht bei ARD und CO.). Die guten FIlme laufen dewsegen nur Abends zur besten Sendezeit, und je besser gefaket umso Höher die Quote. Thats LIVE.
Kommentar ansehen
08.09.2011 22:02 Uhr von PerfektMind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
...
Kommentar ansehen
09.09.2011 00:05 Uhr von FirstAdvocat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...noch 2 mal tanken dann kommt er auch zu uns...

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?