08.09.11 12:30 Uhr
 220
 

Schmerzsalben sind oft empfehlenswerter als Schmerztabletten

Die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände hat jetzt darauf hingewiesen, dass Schmerzsalben manchmal empfehlenswerter sind, als Schmerztabletten.

Salben enthalten dieselben schmerzlindernden Stoffe, wie zum Beispiel Ibuprofen oder Diclofenac, wie sie auch in Tabletten vorkommen.

Vorstandsmitglied Karin Graf sagte: "Da die Wirkstoffe über die Haut nur in geringem Maß bis ins Blut gelangen, sind sie oft besser verträglich. Nebenwirkungen wie Magenreizungen tauchen seltener auf".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Medizin, Schmerz, Tablette, Salbe
Quelle: www.onmeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland wurde demaskiert - Einfach schrecklich
Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?
Deutsche in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Ein Säugling zum fic_en bitte!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?