08.09.11 11:54 Uhr
 677
 

"GTA IV" erreicht dank neuer Modifikation nahezu Fotorealismus

Bereits vor einigen Monaten sorgte die Grafik-Mod "iCEnhancer" für Rockstars Action-Spiel "Grand Theft Auto IV" für Aufsehen.

Fans von "GTA IV" dürfen sich nun dank der finalen Version des "Gionight ENB"-Mods erneut auf eine verbesserte Grafik freuen. Durch neue Texturen und Effekte wirkt die Grafik nun noch realistischer.

Dank des Grafik-Updates erreicht das Spiel sogar nahezu Fotorealismus. Ob der nächste Teil der GTA-Serie diese Grafikqualität erreichen wird, ist ungewiss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frosty5o
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: GTA, Gaming, Modifikation, Fotorealismus
Quelle: www.rebelgamer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Manchester: Ariana Grande will Benefizkonzert veranstalten
Schauspieler Ben Stiller und Ehefrau Christine Taylor trennen sich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2011 13:09 Uhr von Flutlicht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht echt gut aus :o nicht schlecht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?