08.09.11 10:41 Uhr
 80
 

Deutsche Wirtschaft: Export und Import sind zwei Monat in Folge zurückgegangen

Laut dem Statistischem Bundesamt verlor der deutsche Export im Juli 1,8 Prozentpunkte im Vergleich zum Vormonat Juni. Dies ist der zweite Monat in Folge, in der deutsche Exporte fallen.

Im Juni hatte es einen Rückgang um 1,2 Prozent gegeben, so dass Analysten von Reuters eine Prognose für den Juli von einem Minus von 0,1 Prozent gegeben hatten. Dies wurde weit übertroffen. Jedoch gingen auch die Importe zurück: Diese fielen um 0,3 Prozent im Vergleich zum Vormonat.

Insgesamt erwirtschafteten die Unternehmen 85,9 Milliarden Euro im Ausland, im Vergleich zum Juli 2010 ein Plus von 4,4 Prozent. Bei den Einfuhren nach Deutschland wurden 75,4 Milliarden Euro ausgegeben, im Vergleich zum Jahr davor ein Plus von 9,9 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: george_kl
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Deutsche, Monat, Folge, Import
Quelle: de.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!