08.09.11 09:59 Uhr
 923
 

Formel 1: Möglicherweise bald ein Rennen im Iran

Nachdem der Große Preis der Türkei aus dem Formel 1-Kalender für das kommende Jahr herausgerutscht ist, könnte in Zukunft ein weiterer Grand Prix aus dem nahen Osten hinzukommen. Denn wie nun bekannt wurde, wird im Iran eine neue Rennstrecke gebaut.

Etwa 35 Kilometer von der Hauptstadt Teheran entfernt plant die Firma Apex Circuit Design einen fünf Kilometerlangen Kurs. Die kosten sollen sich auf 63 Millionen Euro belaufen.

Derweil unterstrich Alirezra Sabbagh, der Manager des Bauprojekts, dass er durchaus eine Zukunft für den Motorsport im Iran sehe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Iran, Rennen, Rennstrecke
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2011 10:32 Uhr von Crusader2012
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Genau: Und die nächste Olympiade findet in der Antarktis statt.
Kommentar ansehen
08.09.2011 11:00 Uhr von UICC
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
@Crusader2012: In der Antarktis herrscht wenigstens deutlich mehr Recht und Ordnung als im Iran.
Kommentar ansehen
08.09.2011 11:26 Uhr von Andreas-Kiel
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Geil! Die "Boxenluder" in der Startaufstellung: stehen dann komplett verhüllt in Begleitung eines erwachsenen Familienmitgliedes in der Startaufstellung!

Das wird bestimmt lustig -----
Kommentar ansehen
08.09.2011 11:29 Uhr von kingoftf
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Und: wenn dann kein Iraner gewinnt, werden schnell Kräne aufgestellt
Kommentar ansehen
08.09.2011 11:34 Uhr von alter.mann
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
dieses rennen: wird ihnen präsentiert von http://www.teafinder.de/... und espido teeinfrei..
Kommentar ansehen
08.09.2011 12:07 Uhr von str8fromthaNebula
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Geil: nen Schritt nach vorn !
Kommentar ansehen
08.09.2011 12:33 Uhr von kingoftf
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich freu: mich auch auf die Werbeblocks.

"Diese Hinrichtung wird Ihnen präsentiert von LIEBHERR"

"Neue Burkha-Kollektion von Victoria Secrets"

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
08.09.2011 14:07 Uhr von SN_Spitfire
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Mal ehrlich: ich mach mir grad wirklich Gedanken, wie die Boxenluder dann aussehen!
Das wäre ja Gotteslästerung par Excellence bei dem Rennwochenende...
Ich bezweifel diese News irgendwie noch etwas ;)
Kommentar ansehen
08.09.2011 14:23 Uhr von sicness66
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Man merkt doch: Dass die "alte Welt" keine Kohle für diesen teuren Luxus hat. Also geht man dorthin, wo man Geld scheffeln kann. Auf Politik seitens des Sports wurde doch schon immer geschissen. Kann sich der Iran propagandistisch ein besseres Image zulegen. Als Reaktion bewirbt sich dann noch Israel, Syrien und der Libanon für die Formel 1...
Kommentar ansehen
08.09.2011 15:42 Uhr von Kappii
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@sicness66: Das bedeutet also, das keines deiner genannten Länder etwas positives tuen darf, ohne das es als Propaganda abgestempelt wird?
Kommentar ansehen
14.09.2011 19:55 Uhr von faq_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einige haben ein zu schlechtes Bild vom Iran. Einfach mal so etwas über das Land gelesen reicht einfach nicht aus, um ein Urteil über die Lage zu bilden...

[ nachträglich editiert von faq_ ]
Kommentar ansehen
30.09.2011 08:58 Uhr von Bender-1729
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lasst mich raten? Wer als letzter ins Ziel kommt wird sofort gesteinigt? ... Jedenfalls wirds mit Sicherheit eine "Bomben"stimmung geben! :)

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?