08.09.11 07:37 Uhr
 341
 

Texas: Buschfeuer zerstört Sammlung von 175 Auto-Klassikern

Einen herben Verlust durch die zurzeit im US-Bundesstaat Texas wütenden Buschfeuer musste ein Sammler von klassischen Autos hinnehmen.

Der 70 Jahre alte John Chapman verlor durch die Flammen seine komplette Sammlung von 175 klassischen Pkws. Unter den verbrannten Fahrzeugen befinden sich Klassiker wie zum Beispiel die Shelby Cobra sowie auch viele Corvette-Modelle.

Genauso fiel auch ein Studebaker-Pickup von 1947 und ein Pontiac GTO aus dem Jahre 1966 den Flammen zum Opfer. Das Anwesen von Chapman ist total niedergebrannt. Allerdings wurde sein Wohnhaus, welches etwas abseits steht, verschont. Auch wurde niemand verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Verlust, Feuer, Texas, Sammlung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: OSZE-Beobachter durch eine Mine getötet
Loveparade-Katastrophe kommt nun doch vor Gericht
Tschechischer Ex-Fußballnationalspieler Frantisek Rajtoral beging Suizid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rihanna ärgert Briten mit Fotomontagen der Queen in Glitzerdress
Fußball: Wechselgerüchte um Arsenal-Star Alexis Sanchez zu FC Bayern München
Eigthies-Poptrio "Bananarama" plant Comeback-Tournee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?