08.09.11 06:14 Uhr
 12.483
 

Die größten Fitness-Irrtümer

Dr. Michael Prang, Arzt und Journalist räumt mit modernen Märchen im Sport auf. So würde zum Beispiel Nordic Walking durch fehlerhafte Ausübung zu wesentlich stärkerer Belastung der Gelenke führen als das Joggen, besonders durch die dabei vergrößerte Schrittlänge.

Eine weiterer hartnäckiger Irrtum sei die Fettverbrennung, die angeblich erst nach etwa 30 Minuten anfängt. Prang jedoch meint, der Körper verbrennt beim Sport vom ersten Schritt an Fett und Glukose, aber nach 20 bis 30 Minuten würde die Verbrennung erst auf volle Touren gebracht werden.

Sport allein verhindere außerdem, entgegen der landläufigen Meinung, nicht die Entstehung von Cellulitis. Die Ursache darin liegt viel eher im "speziellen Aufbau der weiblichen Haut, die sehr elastisch sei". Dabei drücken sich Fettzellen durch die Kollagenfasern und verschieben Unter- in Oberhaut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bORGkING_ALPha
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sport, Aufklärung, Fitness, Irrtum, Nordic Walking
Quelle: lifestyle.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2011 06:14 Uhr von bORGkING_ALPha
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
In der Quelle gibts noch 7 weitere generelle Irrtümer. Manche sind aber auch schon oft diskutiert worden - trotzdem lohnt sich eine zusammenfassung immer wieder.
Kommentar ansehen
08.09.2011 07:14 Uhr von saber_
 
+36 | -3
 
ANZEIGEN
so ziemlich alles was so durch die koepfe der menschen kursiert ist ein grosser irrtum in sachen fitness.


nach wie vor ist der menschliche koerper den regeln der physik unterlegen. also ist das einzige wichtige die ENERGIEBILANZ.

nehm ich mehr energie zu mir als ich verbrauchen kann -> fett wird gepeichert

nehm ich weniger energie zu mir als ich verbrauchen kann -> man nimmt ab


und vor allem bei der "30 minuten regel" frag ich mich immer ob den leuten bewusst ist das es sowas wie eine nachverbrennung gibt?

mag ja vielleicht sein das in den ersten 30 minuten zunaechst die schnell verfuegbare energie aufgebraucht wird, aber nach dieser halben stunde braucht der koerper auch energie.... und waehrend man schon zuhause im bett liegt wird immernoch energie verbraten um die muskeln zu regenerieren...


das wichtigste beim sport: LERN DEINEN KOERPER KENNEN!

und dann solltest du auch auf ihn hoeren... nicht jeder ist fuer jeden sport geeignet... die einen koennen nicht ohne schmerzen joggen, die anderen koennen nicht schmerzlos schwimmen...etc etc...

man muss eben darauf achten was einem der koerper sagt und wie man sich fuehlt...

und dann das wichtigste beim sport: AUF DIE ERNAEHRUNG ACHTEN!

und schon kann nichts schief gehen
Kommentar ansehen
08.09.2011 10:54 Uhr von realNIrcser
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@nokia1234: In dieser News war nicht mal die Rede von anderen Ärzten. Warum ist der ein Wichtigtuer?
Kommentar ansehen
08.09.2011 11:50 Uhr von Serverhorst32
 
+2 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.09.2011 12:03 Uhr von realNIrcser
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@serverhorst32: Du sagst es ja gerade so, als ob wir unverwundbar wären :D gerade in den ersten Monaten oder Jahren, wenn man noch nicht so viel fachliche Erfahrung hat, wie man sich beim Sport so verhalten (Beispiel: Ständiges überstrapazieren der Gelenke, Fehlhaltungen, unzureichende Ernährung) sollte, dass es einem nicht schadet, bringen einem Tabletten auch nix. was meinste eigentlich für Tabletten?
Kommentar ansehen
08.09.2011 13:03 Uhr von Radler1960
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@realNIrcser: was meinste eigentlich für Tabletten?
Denke, das war nicht ernst gemeint oder provokativ (trollig :-) )
Kommentar ansehen
08.09.2011 14:40 Uhr von Dracultepes
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Radler1960: Die bunten, er kriegt immer Smarties wenn er auf Mami wartet.
Kommentar ansehen
08.09.2011 14:40 Uhr von Serverhorst32
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
realNIrcser: Gibt paar Sachen die muss man wissen also immer viel essen vorallem Nudeln wegen dem Muskelaufbau und Eiweiß. Und wenn man dann noch extrem hart trainiert kann man auch schnell extrem stark werden.

Was nicht geht sind sachen wie elektroschockgürtel ausm fernsehen davon wird man nur doof im kopf aber nicht stark.

Wen man sich gut auskennt kan man noch zu spezialtabletten und so greifen aber da muss man vorsichtig sein sonst wachsen einem titten lol
Kommentar ansehen
08.09.2011 16:00 Uhr von Guschdel123
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
´´vor allem Nudeln wegen dem Muskelaufbau´´: Na, du kennst dich aber aus..Kohlenhydrate sind der Killer für jeden Muskelaufbau. Durch Kohlenhydrate kommt´s erst zur Speicherung von Wasser im Körper (über Nacht) und man nimmt zu.
Kommentar ansehen
08.09.2011 17:31 Uhr von zkfjukr
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die sicherste Methode! Süßes meiden.
Obst und Gemüße essen.
Soviel Essen das man satt wird.
2-3 mal die Woche Sport.
Treppe statt Aufzug/Rolltreppe nehmen.
Mal zufuß oder mim Radel zum Laden nebenan.
Wer anfängt Kalorien etc. zu zählen hat mmn. eh schon verloren! Die kleinen sachen sind es die zählen, und sich summieren.
Kommentar ansehen
08.09.2011 19:19 Uhr von dommen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es heisst: Cellulite, nicht Cellulitis...
Kommentar ansehen
09.09.2011 11:05 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Serverhorst32: Es ist eigentlich schon faszinierend, wie du immerwieder so völlig ohne Hemmungen deine Unwissenheit preisgibst in sämtlichen Themenbereichen.

Hälst du dich echt für so schlau, dass du gar nicht mehr merkst was du da manchmal für ein Zeug brabbelst? :)

Naja, eins muss ich Dir anrechnen - du hast ein gesundes Selbstbewusstsein ;)

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?