08.09.11 06:04 Uhr
 301
 

Parfum zum Schlucken entwickelt

Biologin Sheref Mansy von der Harvard University hat in Zusammenarbeit mit der Australierin Lucy McRae ein Parfüm entwickelt, das in Form einer Pille auf den Markt kommen soll.

Diese Pille soll dazu dienen, die menschliche Haut den genetisch einzigartigen Duft verströmen zu lassen. Die Duftmoleküle sollen während des Schwitzens auf die Oberfläche der Haut gelangen.

Die Stärke des Dufts wird demnach von vielen verschiedenen Faktoren abhängen, wie zum Beispiel, von Stress, Außentemperaturen und der sexuellen Erregung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Entwicklung, Duft, Parfum, Schwitzen, Schlucken
Quelle: www.aol.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2011 08:43 Uhr von CrazyT
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Cool also wie ne Art Augmentierung ... echt Klasse
(Anspielung auf Deus Ex)
Vieleicht schafft man es eines Tages sogar dass jeder Furz nach Rosen duftet, auf sowas wartet die Welt sicherlich schon Tage lang.
Kommentar ansehen
09.09.2011 10:06 Uhr von EdvanSchleck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@CrazyT: hier riecht es ja widerlich... Bitte furz nochmal Rose!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?