07.09.11 17:15 Uhr
 4.762
 

Mädchen, das mit Dutzenden von Zysten im Gesicht zur Welt kam erfolgreich operiert

Als die Mutter der mittlerweile 15 Jahre alten Katie Meehan aus Newcastle, Großbritannien in der zwanzigsten Woche schwanger war, hat man bei dem ungeborenen Kind ein zystisches Nackenhygrom festgestellt.

Mehrere Dutzende von verschieden großen Zysten bildeten sich bei Katie im Bereich Gesicht und Nacken: Ihre linke Gesichtshälfte war doppelt so groß wie die rechte und ihre Zunge war zu groß für ihren Mund. Ärzte warnten Katies Mutter, dass ihre Tochter wahrscheinlich nie sprechen lernen würde.

Als Katie, die trotz allem zu einem fröhlichen Kind, fünf wurde, ist ihre Familie auf Professor Ian Jackson getroffen. In drei Eingriffen gelang es ihm, fast alle Zysten zu entfernen. Das Mädchen konnte daraufhin ein normales Leben führen und sich gut entwickeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Welt, Mädchen, Gesicht, Operation, Zyste
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen