07.09.11 16:13 Uhr
 696
 

"X-Factor": Aufregung um "Schummeldiva" Sara Mosquera

Die "X-Factor" Teilnehmerin Sara Mosquera sorgt für mächtig Ärger: Jetzt will ihr Label gegen VOX vorgehen und die Ausstrahlung ihrer Auftritte untersagen lassen.

Weil Sara Mosquera noch bis 2012 einen Exklusivvertrag mit einer spanischen Agentur hat, soll sie nicht mehr bei "X-Factor" auftreten dürfen. Angeblich hat Sara das unterschrieben.

Sara soll schon einmal gegen diesen Vertrag verstoßen haben, zuletzt mit ihrer erfolglosen Girl-Band "High Heelz". Die Diva wird zur Schummeldiva.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: konradwagner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Streit, Auftritt, Aufregung, Diva, X Factor
Quelle: zeitgeistnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2011 09:03 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm ach Gottchen, das paßt doch alles...wer auf Schummelei steht, ist bei diesen Formaten doch prinzipiell recht gut aufgehoben.
Gleich und gleich gesellt sich gern...da kann man jetzt drüber streiten: wenn man schon durch sowas zur "Schummeldiva" wird- wie soll man dann das nennen, was die Sender mit uns abziehen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?