07.09.11 15:12 Uhr
 12.186
 

Oliver Pocher bricht mit Harald Schmidt

Oliver Pocher (33), der zuletzt zusammen mit Harald Schmidt bei der ARD in einer Late-Night-Show aufgetreten war, hat jetzt mit seinem Vorbild gebrochen.

In einem Interview mit dem Männermagazin "Playboy" erklärte Pocher, dass Schmidt ein "Pocher-Bashing" für sich entwickelt habe, das er für "komplett unsouverän" halte.

Der 33-Jährige führte weiter aus, dass er in dieser gemeinsamen Zeit Erfahrungen gesammelt hat. Allerdings fragt er sich, ob einen reiner Zynismus voran bringt. Von Günter Jauch hält Pocher dagegen eine ganze Menge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Interview, Harald Schmidt, Oliver Pocher
Quelle: web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin
Bettina Böttinger attackiert Harald Schmidt, der schwulenfeindlich sei
Harald Schmidt: Nie mehr TV-Moderator

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2011 15:32 Uhr von Mancman22
 
+72 | -10
 
ANZEIGEN
Zwergenaufstand Laufen eigentlich keine abgelegten Tussen von Boris Becker mehr rum, dass der kleine Kotzbrocken soviel Zeit hat sich über Leute wie Schmidt zu echauffieren??
Kommentar ansehen
07.09.2011 15:36 Uhr von sicness66
 
+17 | -19
 
ANZEIGEN
Pocher: ist und bleibt ein Comedian unterstem Niveau. Man kann ihm aber im Hinblick auf die Schmidt und Pocher Show nicht vorwerfen, sich verbogen zu haben. Der Verlierer dieser ganzen Chose ist ganz klar Harald Schmidt.

Einer der besten Late Nighter bei Sat1, der eigentlich echt was auf dem Kasten hat, ließ sich warscheinlich auch der Kohle und der Quotenunabhängigkeit bei ARD wegen auf Pochers Niveau herab und muss diesem vor einem Millionenpublikum öffentlich runter sauen.

Bin absolut kein Pocher-Fan aber hier hat er recht.

[ nachträglich editiert von sicness66 ]
Kommentar ansehen
07.09.2011 15:52 Uhr von jetjones
 
+34 | -5
 
ANZEIGEN
Kopfschütteln: "...dass Schmidt ein "Pocher-Bashing" für sich entwickelt habe, das er für "komplett unsouverän" halte."

Kann er nichts einstecken?! Es gibt viele Menschen, die ohne Grund auf das fieseste von Pocher beleidigt wurden. Dieses genetische Experiment Gottes soll froh sein, dass sich Schmidt noch über der Niveau-Grenze über ihn lustig macht.
Immerhin ist Pocher derjenige, der sich sogar noch über verhungernde Menschen in Afrika lustig machen würde.
Kommentar ansehen
07.09.2011 16:01 Uhr von hierdings
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Peinlich: Ich find es ganz schön peinlich, dass ein Comedian sich über sowas aufregt und sich das zu Herzen nimmt.
Wenn einer Comedian kein Spaß versteht, wer denn dann?
Peinlich, der Pocher..
Kommentar ansehen
07.09.2011 16:23 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
von lutscher günter jauch hält der was? jauch, die alte opportunisten-flasche, ist bei mir unten durch, seit er sich damals für witze der ärzte entschuldigt hat. der hat fremdschämen quasi erfunden.
Kommentar ansehen
07.09.2011 16:25 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@jetjones: verhungernde aus afrika? meinst du die schwarzen pummelchen die bei der uno um hilfsgüter betteln? kein wunder, dass bei den bedürftigen nix ankommt - das scheint ja von den schnorrern schon komplett vertilgt zu werden. :-)
Kommentar ansehen
07.09.2011 16:38 Uhr von jetjones
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@JesusSchmidt: Sowas in der Art der meinte ich, ja ^^
Kommentar ansehen
07.09.2011 16:45 Uhr von kingoftf
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Was: stört es die stolze Eiche, wenn ein Schwein sich an ihr reibt?
Kommentar ansehen
07.09.2011 16:52 Uhr von uncut
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
du arschloch: damals so gut über harald gesprochen und jetzt (weil du ja anders nicht in den schlagzeilen bist) machste ihn schlecht.du penner...und jauch schön den schwanz lutschen weil du ja zu rtl gehst und mit ihn ja ab und an eine show machst...jauch und harald sitzen abends zusammen auf ein bier und können zurückschauen was die geleistet haben..nicht so wie du ...
Kommentar ansehen
07.09.2011 17:02 Uhr von mrshumway
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Mimimimimi Als echter Comedian, der nicht nur austeilen, sondern auch einstecken kann, müsste Pocher das doch etwas souveräner und eloquenter kontern. Aber so.... Danke.... iss genug Oli. Geh Alessandra knallen. Vielleicht hat die Spaß an Deinen Ergüssen.
Kommentar ansehen
07.09.2011 17:19 Uhr von Katzee
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Na ja: was das "Austeilen" angeht, geben und nehmen sich Schmidt und Pocher nichts - Schmidt tut es halt auf etwas höherem Niveau, aber auch er hat in den letzten Jahren erheblich an Qualität verloren. Bei "Schmidteinander" war er zusammen mit Feuerstein einfach klasse. Der Late-Night-Talk bei Sat 1 hingegen war oft genug nur noch "Bashing" auf tiefstem Niveau. Anscheinend wollte Schmidt da Stefan Raab Konkurrenz machen. Hat nur nicht hingehauen, da Schmidt und Raab völlig unterschiedliche Typen sind.

[ nachträglich editiert von Katzee ]
Kommentar ansehen
07.09.2011 17:28 Uhr von blade31
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
"Oliver Pocher bricht mit Harald Schmidt"

na lecker...
Kommentar ansehen
07.09.2011 17:30 Uhr von Teffteff
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
warum: Zu welchem Anlass die Beiden nun zusammen Brechen, ist der News leider nicht zu entnehmen. Schade.
Kommentar ansehen
07.09.2011 18:54 Uhr von Felixus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Pocher: war schon immer furchtabr. Warum Schmidt sich dn geholt hat, weiß ich nicht. Wer weiß das?
Vermarkten die beiden nicht auch ein wenig ihren Streit?
http://bit.ly/...
Kommentar ansehen
07.09.2011 19:08 Uhr von Jack_Sparrow
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Bei: Pocher muss ich auch brechen...
Kommentar ansehen
07.09.2011 19:09 Uhr von IceWolf316
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Pocher: sollte sich mal lieber zurückhalten und einfach als Bäcker oder was auch immer seine Brötchen verdienen. Der Mann ist völlig Talentfrei und im endeffekt nur ein Ärgernis für das TV Programm.
Kommentar ansehen
07.09.2011 20:08 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pack schlägt sich, Pack verträgt sich Und in ein paar Wochen sitzt der Pocher wieder in der Sendung von Harald Schmidt oder sonst was. Ich hab nie wirklich verstanden was an den beiden überhaupt lustig sein soll. Aber heute ist man ja schon automatich lustig wen man nur ne Show im Abbendprogramm hat. Der Pocher kann sowieso nur rumpöbeln und Harald Schmidt sehen sich auch nur die an, die sich für "intellektuel" oder "was besseres" halten.
Kommentar ansehen
07.09.2011 20:31 Uhr von Schweinezwerg
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sagte mal wer? Der deutsche Humor musste zwei Tiefschläge verkraften. Den Tod von Heinz Erhardt und die Geburt von Oliver Pocher.
Kommentar ansehen
07.09.2011 20:46 Uhr von Senfgeist
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der ist der ist für mich sowas von völlig untalentiert und sinnbefreit. Ich verstehe bis heute nicht, warum er in den Medien zu finden ist, v.a. auch im Fernsehen. Der kann nichts? Der ist weder witzig noch irgendwie theatralisch begabt oder herausstechend. Er hat keine Ausstrahlung und wirkt für mich wie ein Schüler, der mal bei einer Abifeier auf die Schulbühne krabbeln durfte und im Rampenlicht zeigt, wie er das ABC rülpst... mehr nicht? Ist nicht böse gemeint, aber für mich ist er einfach kein Talent! Der soll endlich mal verschwinden, denn mir persönlich geht sowohl sein Gesicht als auch seine Stimme wie auch seine Art einfach nur auf den Geist, wenn ich ihn zufällig irgendwie erblicke.
Kommentar ansehen
07.09.2011 22:03 Uhr von SNnewsreader
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechte Witze haben einen Barth und unterste Schublade ist Pocher. Da diese beiden Vollpfosten so erfolgreich sind zeigt das Niveau der Zuschauer.

mfg
Kommentar ansehen
07.09.2011 23:14 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den Bockmist hat die ARD verbrochen weil denen das junge Publikum ausgeht, haben sie in einem Irrwahn geglaubt, mit Pocher holen sie junges Publikum in ihren Rentersender. Das ging natürlich schief.
Gebrochen hat Schmidt daraufhin zuerst mit Pocher - und dann später mit der ARD.
Schmidt hat es immer rausgehängt, dass ihm, der von der ARD aufgedrängte Pocher, äusserst zuwider war.
Kommentar ansehen
08.09.2011 12:19 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der zuletzt: Zuletzt nervte der die sky Zuschauer ungefragt mit seiner Anwesenheit bei samstag Live.
Letztlich interessiert aber niemandem seine Meinung. Ist eh nur pubertärer quatsch.
Er ist nix und er kann nix.
Kommentar ansehen
08.09.2011 12:30 Uhr von Monika3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Pocher und Raab: sind einfach nur Niveaulose Typen und das dumme Volk findet so einen Schwachsinn auch noch gut.
Kommentar ansehen
08.09.2011 15:37 Uhr von jo-82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer ist Oliver Pocher?
Kommentar ansehen
09.09.2011 00:54 Uhr von BetterNewsBee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schmidt und Pocher nehmen sich beide nichts. Sie leben davon schlecht über andere zu reden - der eine in etwas noblerem Deutsch, der andere ohne Grenzen in sinkendem Niveau... Es gibt wichtigere Dinge in der Welt...

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin
Bettina Böttinger attackiert Harald Schmidt, der schwulenfeindlich sei
Harald Schmidt: Nie mehr TV-Moderator


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?