07.09.11 13:04 Uhr
 83
 

IAA 2011: Jaguar zeigt rassigen Hybrid-Sportwagen

Hybridautos sind momentan im Trend, selbst Sportwagenbauer ziehen mehr und mehr nach. Jaguar etwa zeigt auf der kommenden IAA seine Studie C-X16 - mit Hybridantrieb.

Kurzum baut der sportliche Brite auf einen V6-Kompressor mit 380 PS, dem ein Elektromotor mit weiteren 95 PS zur Seite steht. Von null auf 100 km/h powert der Jaguar C-X16 schließlich in nur 4,4 Sekunden.

Die Höchstgeschwindigkeit gibt Jaguar mit 300 km/h an, trotzdem erscheint der Verbrauch mit 6,9 Liter auf 100 Kilometer recht mager.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sportwagen, Hybrid, Jaguar, IAA
Quelle: www.green-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen
Studie: Verbot von Autos mit Verbrennungsmotoren bringt 620.000 Jobs in Gefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2011 13:04 Uhr von DP79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also Hybrid hin, Hybrid her, den Jaguar nenne ich mal eine richtig geile Studie (hoffe, die Bilder sind bei). Ich persönlich würde mir die Karre glatt kaufen, aber für Otto Normal wie mich dürfte der Preis wohl zu hoch sein...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Islamist droht nach Haftentlassung mit Anschlägen
Mozilla-Firefox: Browser verliert massiv Nutzer
Umfrage in Berliner Schulen: Muslimische Schüler immer radikaler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?