07.09.11 11:57 Uhr
 660
 

Seagate verkauft Vier-Terabyte-Externe-Festplatte

Ab sofort verkauft Seagate die größte externe Festplatte, die auf dem Markt vorhanden ist. Mit vier Terabyte und einem angepassten Design, das besser in eine typische Büroumgebung passt, soll die "GoFlex Desk 4TB" punkten.

Damit die Daten schnell übertragen werden können, wurde extra auf die neue Technik von USB 3.0 gesetzt. Die Festplatte unterstützt auch die USB 2.0 Version. Um andere Schnittstellen nutzen zu können, setzt Seagate auf einen Adapter, der zum Beispiel einen FireWire-Port enthällt.

Bisher ist die Festplatte nur über die offizielle Webseite zu bestellen, sofern man die US-Variante nutzt. In rund einem Monat wird die Festplatte auch bei anderen Händlern im Sortiment sein. Spätestens dann ist sie auch in Europa verfügbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ManiacDj
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verkauf, Webseite, Festplatte, Seagate, Terabyte
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2011 11:57 Uhr von ManiacDj
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Den Preis darf ich leider nicht erwähnen ich finde aber das er für 4TB völlig in Ordnung ist. Bilder von der Front- und Rückansicht sind auch in der Quelle.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?