07.09.11 11:25 Uhr
 19.350
 

Apple will gegen Nudelfirma klagen

Die Klagewellen von Apple hören nicht auf: Aktuell will Apple gegen einen chinesischen Nudelfabrikanten klagen.

Die Nudelfirma Sichuan Fanggui Food Co. Ltd. wurde von der Rechtsabteilung angeschrieben, sie solle doch ihr Firmenlogo ändern, da das Logo wie ein abgebissener Apfel aussieht.

Seit den 80ern hat die Nudelfirma das Logo schon, damals haben sie von Apple noch nichts gehört. Wenn die Firma das Logo nicht ändern wird, will Apple dagegen klagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: China, Apple, Klage, Logo, Apfel, Nudel
Quelle: www.droidspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

47 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2011 11:34 Uhr von Jolly.Roger
 
+159 | -7
 
ANZEIGEN
Ich sollte aufpassen wenn ich das nächste mal einen Apfel esse.
Nach dem ersten Biss sieht der dem Apple-Logo verdammt ähnlich. Wenn mich dabei einer sieht......oh weh oh weh.....
Kommentar ansehen
07.09.2011 11:35 Uhr von ManiacDj
 
+87 | -12
 
ANZEIGEN
Pssst BastB: Sonst kommen die Apple Fans und verpassen dir einen Hagelsturm aus Minus Bewertungen...

Die Produkte sind soweit ja ok aber der Laden selbst der letzte Dreck!
Kommentar ansehen
07.09.2011 11:39 Uhr von Wasisdann
 
+54 | -2
 
ANZEIGEN
Hat: auch ähnlichkeit mit dem LG Logo...vll bekomm Ich ja Geld wenn Ich LG nen Tipp gebe???
Kommentar ansehen
07.09.2011 11:39 Uhr von Jaecko
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
Ach wie schön dass Apple keine anderen Probleme hat um sich um ein angefressenes Lebensmittel zu kloppen.

Apple: Weisst du, wie man sowas nennt? PEINLICH!
Gut, dass ich nix von dem Laden hab.

Und bei dem Logo seh ich jetzt weniger Apple sondern eher LG.

[ nachträglich editiert von Jaecko ]
Kommentar ansehen
07.09.2011 11:41 Uhr von SilentPain
 
+31 | -3
 
ANZEIGEN
hmm so sehr ich gerne ein iPod/iPhone/iPad hätte
nach dem was sich Apple in letzter Zeit so leistet
die Klagen werden von Mal zu Mal hanebüchener...

Ich werde Samsung wählen...
Kommentar ansehen
07.09.2011 11:50 Uhr von lina-i
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
Die Verwechselungsgefahr: einer angeschimmelten Nudelpackung mit einem wiederlichen Apple-Produkt ist aber wirklich sehr groß....

Das erinnert mich an die Klagewelle der Telekom gegen alle, die magentafarbene Logos hattten. Daher scheint der Vorgang nur eine Beschäftigungstherapie für die gelangweilte Rechtsabteilung von Apple zu sein. Was soll man sonst tun, wenn alle aktuellen Klagen wegen der Wartezeiten der Gerichte auf Eis liegen?
Kommentar ansehen
07.09.2011 11:51 Uhr von Danymator
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
*lol*
Kommentar ansehen
07.09.2011 11:54 Uhr von BalloS
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
peinlicher Laden: die Geschäfte scheinen ja immer schlechter zu laufen, wenn Apple versucht sich mit haufenweise Klagen über Wasser zu halten.

Die Musik- und Filmindustrie ist auch nur noch am klagen, damit sie ihre Einnahmen decken können, weil es rapide bergab geht.

Das chinesische Logo sieht dem Apple Logo in keinster Weise ähnlich. Die einzige mögliche Gemeinsamkeit könnte das kleine Blatt sein. Mehr aber auch nicht.
An deren Stelle würde ich Apple nun wegen Rufschädigung, Verleudmung, Beleidigung und grenzenloser Dummheit verklagen.
Kommentar ansehen
07.09.2011 11:55 Uhr von spatenkind
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
quelle: hmmm als quelle nen adroid-blog....
na ich weiss ja nicht wie ernst man das nehmen kann.

lächerlich wärs allerdings schon, sollte es stimmen.
Kommentar ansehen
07.09.2011 12:01 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
das is doch: ne ente um sich über apples klagelust lustig zu machen oder?
Kommentar ansehen
07.09.2011 12:10 Uhr von gofisch
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
falls das stimmt (bedenken=quelle), dann warte ich nur noch darauf, dass apple apfelkuchen patentiert. danach wird man ein "iPie" nur mit lizenzgebühr backen dürfen. xD
Kommentar ansehen
07.09.2011 12:17 Uhr von JimmyBoy86
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja wirklich ein Witz.

Darf man Apple bzw. Apfel überhaupt noch sagen oder verletzt man damit ein Patent???


Der nächste Schritt ist gegen Apfelsaft-Hersteller zu Klagen :-) Da sind ja die ganzen Etiketen mit Äpfeln versehen :-)

[ nachträglich editiert von JimmyBoy86 ]
Kommentar ansehen
07.09.2011 12:23 Uhr von BK
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
http://img.qibb.de/...

Schaut man sich das Bild an... dann kann man leider nur eines Sagen... Nur Apple sieht darin einen Apfel. Die Herrschaften sollten mal wieder aus ihrer Firma gelassen werden...

Tzzzz... Verbietet doch gleich Äpfel... die sehen dem Firmenlogo so verdammt ähnlich...
Kommentar ansehen
07.09.2011 12:33 Uhr von HydrogenSZ
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Entweder ist: Apple Geldgeil oder die gehen Pleite und klagen deswegen alle möglichen Leute an.
Kommentar ansehen
07.09.2011 12:39 Uhr von ottili
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
China, Apple, Klage, Logo, Apfel, Nudel: Die Appler spinnen doch.
Kommentar ansehen
07.09.2011 12:52 Uhr von CrazyCatD
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Da muss ich an so nen blöden Witz denken Was ist schlimmer als ein Wurm in einem Apfel?

Ein angebissener Wurm in einem angebissenen Apfel.
Kommentar ansehen
07.09.2011 12:55 Uhr von EvilMoe523
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Naja sollen die doch klagen, damit werden sie auf jeden Fall nicht durchkommen, da bei den beiden Logos nun absolut keine Verwechslungsgefahr besteht.

Die haben ihr Logo patentieren lassen von Apple, aber definitiv nicht die Idee eines angebissenen Apfels an sich oder überhaupt das Obst...

Kann der Nudelfirma nur gelegen kommen, dadurch noch gratis Werbung zu bekommen.

Vor einigen Jahren, kamen auch die US Produzenten von "The Simpsons" auf die Idee das in Suhl, bestehende Simson-Werk zu verklagen wegen Namensähnlichkeit. (Für Motorradfahrer sicher ein Begriff) - da hatten die aber auch ordentlich die Arschkarte gezogen :) - Sowas endet dann nur in einer Lachnummer :)

[ nachträglich editiert von EvilMoe523 ]
Kommentar ansehen
07.09.2011 13:09 Uhr von joghurinho
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
miese Quelle: Sorry, der in der Quelle verlinkte englische Originalbeitrag verwendet nirgendwo das Wort Klage! http://www.macobserver.com/...

"Apple sent a letter to the firm asking for the leaf seen in the image below to be removed from the logo and for the company to retract its application for the trademark in two categories, “Notebook Computers” and “Electronic Game Software,” two markets in which the food company does not compete, but in which Apple does."

Warum ist ist ein Blog wie Droidspot überhaupt als Quelle zugelassen? Die Autoren können noch nichtmal einen Text übersetzen!
Kommentar ansehen
07.09.2011 13:35 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wer soll denn den Quatsch glauben? Die Quelle dieses "Blogs" ist mehr als dubios und die einzige Quelle die davon Kenntnis hat. Weder ein seriöses Pressemedium noch sonstwas bringt diese Meldung.

Für mich eine ganz klare Ente
Kommentar ansehen
07.09.2011 13:49 Uhr von Near
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Fresse Bald werden auch noch Apfelbauern verklagt weil die Teile die bei denen am Baum hängen auch irgendwie so ähnlich aussehen...
Kommentar ansehen
07.09.2011 14:00 Uhr von DWo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Apple unsympathisch: Apple wird echt von Tag zu Tag unsympathischer - da ich NIE Apple-Produkte kaufe, fällt es mir auch leicht, die Apple-Produkte zu boykottieren.

Wer wird als nächstes verklagt - Spar, wenn sie in ihrem Prospekt einen Apfel abbilden, weil grad Äpfel in Aktion sind?
Kommentar ansehen
07.09.2011 14:04 Uhr von uncut
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich: finde das innere von chinaapfel sieht aus wie das von LG
Kommentar ansehen
07.09.2011 14:07 Uhr von Norman-86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Apple geht bestimmt pleite :D wo die doch schon so viele Gelder haben..hmm

Die meisten die doch irgendwelche leute anpissen brauchen Geld, und warum braucht man Geld ??? weis ja jeder..
Kommentar ansehen
07.09.2011 14:09 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Apple? LG? Käse! Das ist eindeutig Pacman Jr. mit Propellermütze: http://img10.imageshack.us/...
Kommentar ansehen
07.09.2011 14:15 Uhr von Maglion
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
....jetzt ist es raus Apple arbeitet gerade an der iNoodle und räumt jetzt schon die Konkurenz aus dem Weg !!!

Mal ganz ehrlich, Apple macht mit dieser Aktion Webung für Sichuan Fanggui Food Co. Ltd., die sich über diese weltweite, kostenlose Werbeaktion doch nur freuen können.

Ich frage mich auch, welchen Erfolg so eine Klage in China haben könnte?
Ist es nicht sinnvoller die hunderte Firmen in China zu verklagen, die Apple-Produkte klonen, anstatt sich um Nudeln zu kümmern, die ein Logo haben, das eher an LG, als an Apple erinnert?
Und wer auf dieser Welt hat so ein dreieckiges Gebiss, um in einem Apfel so eine Bissspur zu hinterlassen? :-D

Das Apple-Logo ist selbst eine (Raub-)Kopie des Apple-Records Apfels der Beatles !
Infos aus Wikipedia:
"Apples Verkauf des iPods und der Betrieb des iTunes Stores sorgte für gerichtliche Auseinandersetzungen mit dem Beatles-Label „Apple“. Die beiden Unternehmen hatten eine Vereinbarung unterschrieben, wonach sich Apple Computer nicht in der Musikindustrie betätigen würde. Durch diese Vereinbarung konnte Apple damals einen Prozess um den Namen vermeiden. Das Musiklabel sah diese Vereinbarung gebrochen und hatte gegen Apple Computer geklagt. Das zuständige Gericht entschied zugunsten von Apple Computer, da deren Apfellogo in erster Linie mit dem Computer-System verbunden werde und nicht mit Musik. „Apple Records“ kündigte bereits an, dass man gegen dieses Urteil Berufung einlegen wolle. 1999 verlor Apple Computer hingegen einen Prozess gegen das Plattenunternehmen „Apple Records“ der Beatles und musste 26 Mio. US-Dollar Strafe wegen Bruch eines Vertrages von 1981 zahlen, in dem festgelegt wurde, dass von Apple Computer keine Musikprodukte auf den Markt kommen dürfen, die in Zusammenhang mit dem kreativen Aspekt von Musik stehen"

So so, aber selber eine Nudelfirma verklagen, obwohl man mit dem Apfel selbst betrogen hat und ihn illegal nutzte !!!
Sowas nenne ich sehr sehr peinlich und schäbig !!!!

Soviel ich weiß, zahlte Apple an Apple-Records Lizengebühren für das Apfel-Logo und Apple hat angeblich dieses Jahr die Rechte von Apple-Records an deren Apfel-Logo erworben.
Quelle: http://www.macnews.de/...

Das könnte mit ein Grund sein, dass sie JETZT gegen andere Apfel-Logos vor gehen. Anscheinend wollen sie jetzt das Geld wieder rein holen, das sie an Apple-Records zahlen mussten. ;-)

Apple verkackt mit seinen Klagen immer mehr in Bezug auf ihr Image. Schon die Klage gegen Samsung zeigt doch, dass ihnen der Hintern auf Grundeis geht und sie anstatt durch ihre Produkte zu überzeugen, nur noch den Weg über die Gerichte sehen und das dann auch noch mit gefälschten Beweisen - typisch Apple, selber betrügen und andere anprangern....

Die Firma Apple wird immer mehr ein No Go !

[ nachträglich editiert von Maglion ]

Refresh |<-- <-   1-25/47   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?