07.09.11 10:02 Uhr
 820
 

Der schwedische Automobilhersteller Saab geht in Konkurs

Der schwedische Automobilhersteller Saab hat seinen lagen Kampf gegen die drohende Pleite verloren und, wie heute bekannt gegeben, Konkurs angemeldet.

Swedish Automobile teilte mit, dass ein entsprechender Antrag am heutigen Mittwochmorgen beim Gericht in Vänersborg abgegeben wurde.

Im Stammwerk, welches 3.700 Angestellte hat, wurden wegen Geldmangels seit April kaum noch Fahrzeuge produziert. Die Gehälter für August konnte das Unternehmen bis jetzt noch nicht bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Schweden, Pleite, Autohersteller, Saab, Konkurs
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer