07.09.11 07:29 Uhr
 917
 

Köln-Niehl: Mann schießt auf einen Bekannten, der in seinem Auto vorbeifuhr

Am Montagnachmittag ließ sich ein 36-jähriger Mann von einem Taxi zu einem Café fahren, welches sich in der Weidenpescher Straße befindet.

Vor diesem Café wartete der Mann, bis ein Bekannter von ihm mit seinem Pkw kam. Da sprang der Mann aus dem Taxi und feuerte zweimal auf den vorbeifahrenden Bekannten.

Die Kugeln verfehlten allerdings sein Ziel. Nach den Schüssen floh der 36-Jährige zunächst. Am Abend stellte er sich der Polizei. Warum der auf seinen 38-jährigen Mann schoss, verriet der Schütze nicht. Auch über den Verbleib der Tatwaffe machte er keine Angaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Auto, Köln, Schuss, Bekannter
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen