07.09.11 06:26 Uhr
 139
 

Fußball/EM-Qualifikation: Die Schweiz gewinnt gegen Bulgarien

Das EM-Qualifikationsspiel Schweiz gegen Bulgarien endete mit einem 3:1-Sieg der Eidgenossen.

Die von Lothar Matthäus trainierten Bulgaren gingen in der neunten Minute durch Iwan Iwanow in Führung. Doch die Schweiz konnte durch Mittelfeldakteur Xherdan Shaqiri in der 45. Minute den Ausgleich erzielen.

In der zweiten Halbzeit war es wiederum Xherdan Shaqiri, der in der 64 und 90. Minute für den 3:1 Endstand sorgte. Die Schweizer belegen jetzt in der Gruppe G den dritten Rang und haben nur noch drei Zähler Rückstand auf den Zweiten Montenegro. Die Engländer sind in dieser Gruppe Erster.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Schweiz, Qualifikation, Bulgarien
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Steht der Transfer von Sandro Wagner zum FC Bayern auf der Kippe?
Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Steht der Transfer von Sandro Wagner zum FC Bayern auf der Kippe?
24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?