06.09.11 23:50 Uhr
 150
 

Lünen: Schwerer Verkehrsunfall fordert ein Todesopfer

Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Todesopfer hat sich heute in Lünen ereignet. Dabei kam ein 70 Jahre alter Mann ums Leben.

Der 70-Jährige war als Beifahrer mit seiner Ehefrau unterwegs. Die Fahrerin war aus bislang ungeklärter Ursache plötzlich in den Gegenverkehr geraten. Der Wagen stieß frontal mit einem LKW zusammen.

Der Mann verstarb später in einer Klinik an seinen schweren Verletzungen. Die Frau des 70-Jährigen wurde ebenfalls schwer verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, LKW, Todesopfer, Lünen
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen
Thüringen: Polizei sucht dreisten Geisterfahrer in Rettungsgasse auf Autobahn
Rechtsextreme Straftaten steigen in Sachsen zum vierten Mal in Folge an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2011 04:27 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
....waren die beiden auf einer suizidfahrt? dass die frau ausgerechnet auf die gegenfahrbahn kommt, wenn ein lkw entgegenkommt, gibt mir anlass zu dieser vermutung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein
Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen
Für 0 Euro: Das sind die billigsten Werbespots der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?