06.09.11 22:07 Uhr
 363
 

IFA: Telekom stellt Festnetztelefon mit Android vor

Auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin hat die Deutsche Telekom das Speedphone 700 vorgestellt.

Das Mobiltelefon hat Android als Betriebssystem und ein 3,2 Zoll Display mit Touchscreen. Mit dem Speedphone 700 können E-Mails abgerufen werden, im Internet gesurft werden oder Android Apps genutzt werden.

Nötig ist für das Mobiltelefon, welches den IP-Telefon Standard CAT-iq nutzt, nur ein W-Lan Router. Für 149 Euro soll das Telefon ab November bei der Telekom zu haben sein.


WebReporter: sulospace
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, Telefon, Android, Festnetz, IFA
Quelle: www.droidspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2011 22:46 Uhr von logistiker
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
festnetz stirbt aus, meiner meinung nach eine sinnfreie erfindung

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?