06.09.11 19:35 Uhr
 3.065
 

Wirtschaftswunder Türkei boomt

Der Boom beim Wirtschaftswunder Türkei geht weiter. Beim Wirtschaftswachstum hat das Land zwischen Europa und Asien die Favoriten Indien und Brasilien mit elf Prozent Wachstum im ersten Quartal hinter sich gelassen und übertrumpfte gesamtwirtschaftlich alle Schwellenländer.

Allerdings macht dem Land das Defizit beim Außenhandel Sorgen. Die Gesamtinvestitionen stiegen im Land um 30 Prozent. Maschinen sowie Ausrüstungen wurden aus dem Ausland importiert. Deutschland profitierte mit einem Anteil von rund zehn Prozent am meisten davon.

Von Fachleuten wird das Defizit in der Handelsbilanz mit den Worten "Die Türkei hat allerdings ein hohes Maß an internationalen Reserven, die einen Puffer darstellen" relativiert. Das Land investiert Milliarden in Großprojekte. Die Gesamtverschuldung der Türkei mit 38 Prozent der Wirtschaftsleistung 2012 ist sehr niedrig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: babisch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Türkei, Wunder
Quelle: www.capital.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

106 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2011 20:01 Uhr von Marie52
 
+9 | -58
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.09.2011 20:04 Uhr von ZzaiH
 
+10 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.09.2011 20:09 Uhr von DerTuerke81
 
+33 | -9
 
ANZEIGEN
Marie52: atomkrieg? sag mal was hast du genommen?
das würde die nato NATÜRLICH zulassen

[ nachträglich editiert von DerTuerke81 ]
Kommentar ansehen
06.09.2011 20:10 Uhr von NetReport2000
 
+13 | -15
 
ANZEIGEN
Guts ausgebildete Fachkräfte: [editiert]
Kommentar ansehen
06.09.2011 20:18 Uhr von Rechthaberei
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Dann wird der Wiederaufbau wohl fundamental: http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
06.09.2011 20:20 Uhr von kaderekusen
 
+26 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.09.2011 20:21 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+25 | -14
 
ANZEIGEN
Ein Bekannter kommt gerade aus der Türkei wieder: Erster Eindruck:

Die Türrken haben die EU ganz sicher nicht nötig. Im Gegenteil - sie sind froh, der Schulden-Union fern zu bleiben.

Die Merkel-Wähler werden nun die Rechnung für ihren Handelskrieg auf dem Rücken outgesourcter Lohn-, Sozial- und Renten gedumpter deutscher Arbeitnehmer für all die Blasengeschäfte hiesiger Export-Industrieller und ihrer Finanziers in Hellas & Co. bezahlen.

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
06.09.2011 20:27 Uhr von kaderekusen
 
+10 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.09.2011 20:41 Uhr von Fefanince
 
+13 | -14
 
ANZEIGEN
tja: Und schon geht das gehate los :) Aber an den Tatsachen ändert das nichts, Freunde!

[ nachträglich editiert von Fefanince ]
Kommentar ansehen
06.09.2011 20:49 Uhr von Fefanince
 
+15 | -23
 
ANZEIGEN
Ich denke die Leute denken immernoch, dass die Türkei im Mittelalter leben würde. Die haben diese "Kameltreiber" im Gedächtnis. Wenn man jedoch die Fakten betrachtet, dann ist klar, dass die Türkei eine solide Wirtschaft, ein modernes Militär und vor allem fähige Politiker hat. Hinzu kommt noch die wichtige geografische Lage.
Kommentar ansehen
06.09.2011 20:51 Uhr von SNnewsreader
 
+15 | -8
 
ANZEIGEN
Wie kommt Capital denn auf den Trichter? Laut IWF ein Wachstum von 3,1% gegenüber 7,8% Inflation ist für mich eher Rezession, statt Wachstum.

Sozialausgaben braucht man ja wohl nicht rechnen, dann wäre es nicht nur düster, sondern dunkel.
Kommentar ansehen
06.09.2011 20:52 Uhr von Fefanince
 
+8 | -17
 
ANZEIGEN
@Marie52 und BastB: Naja, bei einem Atomkrieg würde ja auch der Iran eine Role spielen. Außerdem hat die Türkei auch Atomwaffen ;)

Außerdem ist das mit dem Osten ein Scheinargument. Denn die dortige Bevölkerung hat kaum einen Anteil an der Gesamtbevölkerung der Türkei.

[ nachträglich editiert von Fefanince ]
Kommentar ansehen
06.09.2011 21:06 Uhr von kaderekusen
 
+11 | -18
 
ANZEIGEN
hm es fühlt sich gut an was beigetragen zu haben. wir haben uns dort ein Hotel aufgebaut und haben viele tüchtige Arbeiter und hier sind wir genau so erfolgreich und geben deutschen Arbeit. frage mich warum du davon ausgehst das ich mein Land vergessen hätte und meine ganzen wurzeln. hahah wir sind nicht wie ihr deutschen wir lieben unser Land und auch wen wir sogar im Ausland geboren sind und auch schon die 3. Generation sind werden wir weiter hin dort bauen und nicht hier. ich glaube wir lassen sogar das Geschäft hier langsam sein es lohnt sich einfach mehr in Türkei zu investieren.

Deutschland ist nicht mein Land und ich sehe mich auch nicht als deutscher und möchte es auch nicht. ich hatte die Wahl zwischen deutsche Staatsbürgschaft und ich habe dankend abgelehnt weil zu viele Nachteile für mich. zb: Erbschaft, Visum für mein eigenes Land, bei der Beerdigung usw.. es gäbe zu viele Nachteile.

[ nachträglich editiert von kaderekusen ]
Kommentar ansehen
06.09.2011 21:15 Uhr von Nullachtfuffzehn
 
+19 | -14
 
ANZEIGEN
@ kaderekusen: Was lungerst du dann hier noch herum und gehst uns auf den Geist? Hopp, hopp zum Flughafen und auf Nimmerwiedersehen... ;)
Kommentar ansehen
06.09.2011 21:23 Uhr von kaderekusen
 
+10 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.09.2011 21:34 Uhr von Nullachtfuffzehn
 
+17 | -15
 
ANZEIGEN
@ kaderekusen: "haha du bist hier gefangen."

Das glaubst aber auch nur du, du Möchtegern-Okkupant...^^
Vorsicht wäre angebracht, da die meisten Einheimischen längst die Schnauze gestrichen voll haben, und zwar von EUCH... ;)
Kommentar ansehen
06.09.2011 21:36 Uhr von Vladi2030
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
Wirtschaftswunder Türkei boom: Na klar ,die Türkei boomt und die Wirtschaft ist auf einem guten Weg, deswegen plant die Türkei ja auch einen Angriff mit der Nato auf Syrien...nein stimmt es war ja nie in der Geschichte der Fall dass man Krieg dazu nutzte um von Innenpolitischen Probleme abzulenken...-.-

[ nachträglich editiert von Vladi2030 ]
Kommentar ansehen
06.09.2011 21:41 Uhr von Nullachtfuffzehn
 
+14 | -13
 
ANZEIGEN
@ fahrer384: Erst wurden sie uns aufgedrängt, dann wollten sie nicht mehr gehen...
Kommentar ansehen
06.09.2011 21:51 Uhr von Nullachtfuffzehn
 
+15 | -9
 
ANZEIGEN
@ franz g. Solche Details stören nur den Wahn... ;)
Kommentar ansehen
06.09.2011 22:02 Uhr von Marie52
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.09.2011 22:02 Uhr von Jolly.Roger
 
+19 | -9
 
ANZEIGEN
oh ja: Die Wirtschaft boomt dermaßen, dass Analysten schon länger Angst haben:
http://www.stock-world.de/...

Selbst die türkische Zentralbank versucht die Währung irgendwie zu stabilisieren...

Dem hohen Wirtschaftswachstum (zumindest prozentual, hatten wir ja schon mal: 10% von 100 und 2% von 1000 ;-) ) stehen leider entgegen:
- hohe Inflation
- marodes Sozialsystem
- gigantisches Außenhandelsdefizit
- Abhängigkeit von ausländischen Investoren

Natürlich ist die Türkei wirtschaftlich interessant, da kann man aktuell als Investor noch gutes Geld machen. Aber das Risiko steigt....
Kommentar ansehen
06.09.2011 22:19 Uhr von SNnewsreader
 
+11 | -10
 
ANZEIGEN
@kaderekusen: und weil das bei Euch alles so schön ist beziehst mit Familie Hartz4 hier? Ihr habt doch keine Ehre und seid Bettler.
Kommentar ansehen
06.09.2011 22:31 Uhr von Fischgesicht
 
+10 | -18
 
ANZEIGEN
typisch kartoffeln: meckern und motzen. hauptsache 5 millionen deutsche touristen allein letztes jahr in der türkei verbucht. wie hinterfotzig muss man sein. passt zu euch, weiter so. anders kennt man euch nicht.
Kommentar ansehen
06.09.2011 22:45 Uhr von jupiter12
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
ich find das schoen wie sich hier die Unterschicht wieder artikuliert......

vielesind einfach Dumm geboren und haben die haelfte Vergessen!
Kommentar ansehen
06.09.2011 23:18 Uhr von Fischgesicht
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
haha, geil alter: "vielesind einfach Dumm geboren und haben die haelfte Vergessen!"

rechtschreibung? sonderschule?

Refresh |<-- <-   1-25/106   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Rechtsextremist fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Wie Wilde!: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?