06.09.11 19:14 Uhr
 442
 

"Battlefield 3": Spiel für Xbox 360 wird auf zwei DVDs gepresst

Das Spiel "Battlefield 3" für die Xbox 360 wird laut einem aktuell von Esutero veröffentlichten Bild, auf zwei DVDs gepresst sein.

Für die PS3-Version reicht eine Blu-ray-Disc aus. Der Grund ist, dass der Speicherplatz für eine DVD im Gegensatz zu einer Blu-ray-Disc viel zu gering ist.

Im letzten Jahr wurde laut Jun Takeuchi das Spiel "Lost Planet 2" für die Xbox 360-Version gekürzt, um es auf einer DVD auf den Markt zu bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: babisch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Xbox, Xbox 360, Battlefield, Battlefield 3
Quelle: www.spieletester.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2011 19:15 Uhr von Borey
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Für mich als nicht KonsolenZocker:
Wie spielt man das dann? Muss mans installieren? Ist das nicht der "Vorteil" von Konsolen? Einlegen, loszocken? :-$

bitte um aufklärung :)
Kommentar ansehen
06.09.2011 19:31 Uhr von Borey
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Leider ist die EditZeit abgelaufen, aber [...]

warum gibt man bei einer eindeutigen Frage die auf Grund von Unwissenheit gestellt wird ein Minus, erklärt dann aber nix? o.O :D
Kommentar ansehen
06.09.2011 19:49 Uhr von r3c3r
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Borey: Bei der Xbox hab ich selber keine Erfahrung, kann mir aber vorstellen, dass BF3 genauso wie BF:Bad Company 2 nen SP Teil hat. SP und MP werden dann halt auf ne separate DVD gebrannt.

Installieren musst du mit Sicherheit einen gewissen Teil, damit das Laden nicht zulange dauert. War bei GTA4 für die PS3 nicht anderst. Da hat die Installation auch schonmal 5-10 Minuten in Anspruch genommen ;)
Kommentar ansehen
06.09.2011 20:33 Uhr von Darth Stassen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Mass Effect 2 für die 360 wars genau so. Da kam gegen Mitte des Spiels die Aufforderung, die Disk zu wechseln, da die Schlüsselmissionen nur auf die beiden Disks verteilt waren.
Installieren musste man aber trotzdem nichts.

Bei BF3 könnte ich mir vorstellen, dass schlicht und einfach der Multiplayer auf eine extra-DVD gepresst wurde.

Wobei es mich nach wie vor wundert, dass GTA IV auf eine DVD gepasst hat.

@Borey: Kann sein, dass das in der Anfangszeit mal so war, aber ich persönlich kennen niemanden, der sich seine Konsole deswegen gekauft hat. Als Argument würde ich, neben Exklusivtiteln, eher anführen, dass man sich im Gegensatz zum PC keine Gedanken um Mindestanforderungen machen muss.

[ nachträglich editiert von Darth Stassen ]
Kommentar ansehen
07.09.2011 04:19 Uhr von Zero4Zero
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann Spiele auf der Festplatte der Xbox installieren, angeblich würden sich die Ladezeiten minimieren. Aber die DVD zum spielen wird immer noch benötigt.
Kommentar ansehen
07.09.2011 15:56 Uhr von Borey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für die Aufklärung :]
Kommentar ansehen
08.09.2011 21:39 Uhr von StefanBD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Zero4Zero: ja aber das wird eher Kopierschutzgründe haben, auf ner Jtag Konsole ist es ja auch möglich ohne dvd von hdd zuspielen, ich glaub nicht das MS das sogerne sehen würde wenn man das Spiel nur 1 x brauch
Kommentar ansehen
09.09.2011 18:25 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@StefanBD: Exakt so ist es. Aus Kopierschutzgründen muss die DVD beim Start des Spiels eingelegt sein, kann danach aber nach belieben entfernt werden. Wurde von MS in einem Video mal bestätigt.