06.09.11 15:04 Uhr
 249
 

Atari-Joystick bringt Retro-Gaming-Flair auf das iPad

Atari hat ein neues iPad-Zubehör angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Station mit vier Knöpfen und einem Joystick. Vom Stil her erinnert der Controller an das goldene Zeitalter der Videospielautomaten und richtet sich damit an Freunde des Retro-Looks und Retro-Gaming.

Der Controller, der wahrscheinlich via Bluetooth mit dem iPad kommuniziert, ist mit der Atari Spielesammlung im App Store kompatibel. Zum Preis und Erscheinungsdatum ist noch nichts genaueres bekannt.

Beim Preis steht aber im Raum, dass dieser unter 100 US-Dollar liegen soll und damit günstiger ausfallen wird als der vergleichbare iCade-Controller. Dieser war Anfang des Jahres erschienen und ist ebenfalls im Retro-Design gehalten.


WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPad, Gaming, Retro, Atari, Joystick
Quelle: www.appleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?