06.09.11 11:14 Uhr
 290
 

Sarah Connor veröffentlicht den Namen des Babys

Sarah Connor hat gerade eine Tochter zur Welt gebracht (ShortNews berichtete). Nun ist der Name des Kindes bekannt. Gegenüber der "BILD"-Zeitung sagte Sarah, dass die Tochter "Delphine Malou" heißt und hat damit wieder bewiesen, dass sie einen ungewöhnlichen Hang zu kuriosen Namen hat.

Sarah Connor könne "ausflippern" vor Freude. Die kleine "Delphine" strotzt vor Gesundheit. Mama und Papa sind auch wohl auf. Die beiden größeren Geschwister haben das Schwesterchen voller Stolz bewundert.

Delphine Malou ist das erste gemeinsame Kind mit dem Verlobten Florian Fischer. Aus ihrer Beziehung mit Marc Terenzi hat Sarah bereits die fünfjährige Summer Antonia Soraya und den sieben Jahre alten Sohn Tyler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ManiacDj
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Tochter, Name, Sarah Connor, Florian Fischer
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Sarah Connor erwartet viertes Kind
Deutsche ESC-Jury steht fest: Sarah Connor, The BossHoss & Co.
Sarah Connor verabschiedete aufgenommene Flüchtlingsfamilie weinend

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2011 11:14 Uhr von ManiacDj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich persönlich finde das der Name ein "No Go" ist. Solange das Kind gesund ist, ist soweit auch alles gut aber ob Sie ihren Kindern mit den ausgefallenen Namen einen gefallen tut... da bin ich mir recht unsicher.
Kommentar ansehen
06.09.2011 11:47 Uhr von ElleFee
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Baby-Name: Das ist doch kein richtiger Vorname! Viele Namen wurden in Deutschland schon abgelehnt und dieser sollte im Interesse des Kindes abgelehnt werden!!!
Kommentar ansehen
06.09.2011 11:58 Uhr von Mordo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was ich mich frage: Warum hat sie damals ihrem Sohn damals nicht den Namen John gegeben?

http://badicalindustries.files.wordpress.com/...

SCNR
Kommentar ansehen
06.09.2011 12:19 Uhr von kingoftf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Der Delmenhorster: Nasenbär, was macht man nicht alles, wenn die Karriere nicht mehr so läuft.....

Das gibt Spaß im Kindergarten:

Man ruft nur Flipper, Flipper,
gleich wird er kommen,
jeder kennt ihn - den klugen Delphin
Wir riefen Flipper, Flipper,
den Freund aller Kinder,
Große nicht minder,
lieben auch ihn."
Kommentar ansehen
08.09.2011 10:15 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Connor veröffentlicht den Namen: Tja, Nachrichten die die Welt nicht braucht. Die Welt hat die Connor zu ertragen, das reicht ja schon.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Sarah Connor erwartet viertes Kind
Deutsche ESC-Jury steht fest: Sarah Connor, The BossHoss & Co.
Sarah Connor verabschiedete aufgenommene Flüchtlingsfamilie weinend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?