06.09.11 11:11 Uhr
 2.469
 

Westerwald: Jugendliche töten Schwan offenbar mit Stockschlägen

Vermutlich Jugendliche oder Kinder sollen am Freitag einen Schwan auf dem Urbacher Weiher im rheinland-pfälzischen Westerwald getötet haben.

Der Aufseher des Verkehrs- und Verschönerungsvereins wurde am Freitagabend auf das leblos auf dem Wasser treibende Tier aufmerksam. Er informierte die Polizei, dass er bereits an Mittag Jugendliche dabei erwischt hatte, wie sie das Tier mit einem Stock quälten.

Die Polizei ermittelt wegen Tierquälerei. Es soll bereits Hinweise auf die mutmaßlichen Täter geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsechode
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugendliche, Tier, Schwan, Stock, Westerwald
Quelle: www.newsecho.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2011 11:49 Uhr von Seridur
 
+45 | -6
 
ANZEIGEN
ich werde es nie verstehen: ich hoffe die kleinen penner geraten an jemanden, der das selbe mit ihnen macht und sie dann sterbend im dreck liegen laesst.
Kommentar ansehen
06.09.2011 11:50 Uhr von Jart
 
+29 | -4
 
ANZEIGEN
Das selbe: grad mit den betroffenen Jugendlichen auch machen! Anderst lernen solche leute es nciht.
Kommentar ansehen
06.09.2011 11:51 Uhr von lealoKay
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
so eine krankhafte einstellung: sollte mit einem dicken stock ausgeprügelt werden
Kommentar ansehen
06.09.2011 11:56 Uhr von 338LM
 
+4 | -59
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.09.2011 12:01 Uhr von losmios2
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
@ 338: ich kann eher verstehen, wenn jemand darüber entsetzt ist und den rest kannst du tiefflieger dir ja denken..
Kommentar ansehen
06.09.2011 12:06 Uhr von EvilMoe523
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
@ Seridur & Jart: Ich stelle ja nicht in Frage, dass es eine absolute Schweinerei ist ein Tier leiden zu lassen und ohne Grund auf diese Art und Weise umzubringen aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ihr Beiden als vernünftigere Vorbilder dient wenn ihr im Gegenzug als Maßnahme den Kindern letztendlich den Tod wünscht.

Vor allem dein Kommentar Jart, erinnert mich irgendwie an das vollkommen durchdachte Zitat von Britney Spears über die Todesstrafe ;)
Kommentar ansehen
06.09.2011 12:15 Uhr von Seridur
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
@EvilMoe523: ich wuensche lediglich, dass das gesocks vom karma ereilt wird und das gleiche erfaehrt, was es anderen angetan hat.
traeume von einer schwan-armee, die die burschen in stuecke pickt....naja, es werden wohl nur traeume bleiben.
Kommentar ansehen
06.09.2011 12:19 Uhr von kingoftf
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Diese Spasten: müsste man ja mit Stockschlägen......
Kommentar ansehen
06.09.2011 12:27 Uhr von Xeeran
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Manche: haben echt nur Scheiße im Hirn.
Kommentar ansehen
06.09.2011 12:29 Uhr von losmios2
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
tja leute: das is die traurige wahrheit... in meinem jugendalter (und ich bin mitte 20) wäre ich niemals auf die idee gekommen mit einem gegenstand solange auf etwas einzusschlagen bis es tod ist.. man hatte zu der zeit sogar noch respekt vor anderleute eigentum, obwohl das zu der zeit schon abnahm..

wir sind bald wieder im mittelalter, saufend, raufboldend, mordend...


das leben, die konsequenz und die verantwortung nicht ansatzweiße begriffen und schon ein mörder..
respekt!

[ nachträglich editiert von losmios2 ]
Kommentar ansehen
06.09.2011 12:38 Uhr von Marius2007
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Extrem schade: Und dann auch noch von Jugendlichen....

Ich hoffe das Gericht verhängt entsprechende Auflagen, damit sie mal merken, wie wertvoll Tiere für die Gesellschaft sind und was passiert, wenn wir keine mehr hätten....
Kommentar ansehen
06.09.2011 12:42 Uhr von arbeitsloser1
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
was ist nur in die heutige jugend gefahren? was ist schief gelaufen, seitdem ICH jung war? zu meiner zeit war niemand so drauf.... da hat höchstens mal jemand frösche ins wasser geschmissen....
Kommentar ansehen
06.09.2011 12:44 Uhr von Metaln00b
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ich wohn da: nur das ist echt mal krank...der Westerwald wird langsam zum Krimiwald...
Kommentar ansehen
06.09.2011 13:07 Uhr von 338LM
 
+4 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.09.2011 13:46 Uhr von losmios2
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ 338: weißt du, das zeigt das du es nicht begriffen hast.. wenn ich mich darüber aufregen möcht, das in weiten teilen der welt, menschen an hunger krepieren, wie du es so schön ausdrückst, dann im entsrpechendem fred..

ES MUSS MIR erlaubt sein mich darüber zu empören und genau das tue ich und sorry du musst zugeben das sich das maß solcher taten potentiert hat und solche taten nicht rückläufig sondern zuläufig sind... türlich gab es immer ärger, aber bei den recht jungen tätern heute, fehtl komplett die einsicht.... heute ein schwan, morgen vl ein kleines mädchen...

Wenn eine Ohrenrobbe in 1 h über 60 Pinguine tötet ohne sie zu fressen, dann hat das nichts mit Nahrungserwerb zu tun, sondern ist einfach Training.

Tiere haben nie krieg geführt, wer sind hier die wahren tiere?

du hast den knall nich gehört?
die robbe DENKT nicht, diese "menschen" aber wohl und wissen was für ein hirnloses leid sie angetan haben und zum "trainieren" gibt es Institutionen.. das ist jawohl mal das dümmste bsp..

das hat weder was mit gott oder hippies zu tun, sondern liegt an ignoranten leuten wie dir! nur weil etwas oft genug passsiert ist, ist es noch lange nicht legitim!

[ nachträglich editiert von losmios2 ]
Kommentar ansehen
06.09.2011 15:06 Uhr von 338LM
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@losmios2: Ihr übertreibt. Das der Sache nachgegangen werden muss und die Täter bestraft werden müssen ist klar, aber man sollte die Kirche im Dorf lassen und nicht gleich die ganze Menschheit inklusive der "ach so schlimmen Jugend" verdammen.

Okay, ich bitte um Beweise für die Behauptung, dass sich solche Taten potenziert haben...da bin ich gegenteiliger Meinung. Früher hat das einfach nicht so große Wellen geschlagen.

Tiere haben nie Krieg geführt ?? Wo lebst du denn....wenn ein Ameisenvolk ein anderes komplett auslöscht, nur weil es sich in Nahrungskonkurrenz befindet, könnte man das durchaus aus Krieg bezeichnen...Aber nein, geißelt euch lieber weiter, denn Menschen sind so ja so schlimm...lächerlich, dann seid wenigstens konsequent und tut der Welt den Gefallen und erlöst sie von euch.

Ignoranz ? Mein Freund ich bin am wenigsten ignorant, ich bin Realist und ich fange nicht an zu heulen, weil eine entlaufene Kuh abgeschossen werden soll oder weil ein Schwan totgeschlagen wird. Ich schreie auch nicht nach dem Henker für jede, die das getan haben, denn ich bin offenbar der einzige hier, der noch halbwegs rational denkt und nicht direkt die Fackeln anzündet.

Ihr nehmt jeden Tag in Kauf, dass Tiere wegen eurer Ernährung, eurer Kleidung etc. leiden, dass andere Menschen verhungern, damit wir alle im Wohlstand leben könnt, aber wenn dann ein paar gestörte und gelangweilte Teenager einen Vogel erschlagen, dann ist das obszön und unglaublich und keiner kann sich erklären, wie es dazu kommen konnte....
Kommentar ansehen
06.09.2011 15:36 Uhr von losmios2
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ 338: wenn tiere krieg führen dann wegen öl und geld... beim menschen is das eher elementar, zumindest liest sich dein beitrag so..

und.. als realist hat man keine emphatie?
nach einem henker oder der gleichen ruft nur der gemeine pöbel auf.. aber so nicht ich.. wie du meinem beitrag entnehmen kannst will ich niemand diffamieren sondern man sollte darüber nachdenken, wohin die MENSCHLICHEN werte entschwinden... ich sage nicht das du unrecht hast, aber ist das realistisch zu sagen, es wird sich niemals etwas ändern?
Kommentar ansehen
06.09.2011 16:14 Uhr von KarlHeinzKinsky
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Jaja die Jugend von heute "Die Kinder von heute sind Tyrannen. Sie widersprechen ihren Eltern, kleckern mit dem Essen und ärgern ihre Lehrer.
oder Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer."
Das Zitat ist von Sokrates von 400 v. Chr.
Es war schon immer so, dass sich Leute über Jugendliche beschwerden, seid ihr wirklich so dumm und glaubt, dass es nicht auch früher schon Idioten gab die so nen Blödsinn gemacht haben? Es ist einfach nur dumm von euch wegen solchen Einzelfällen gleich alle Jugendlichen an den pranger zu stellen.
Auf der anderen Seite ist es so, dass es immer mehr junge Menschen gibt, die akademische Abschlüsse erlangen ziemlich widersprüchlich dads ganze findet ihr nicht ;-)

@losmios
Du scheinst ziemlich schlecht informiert zu sein, Gewalttaten unter Jugendlichen sind stark rückläufig, du solltest dich vielleicht mal durch andere Quellen als nur Shortnews und die Bild Zeitung informieren :-).

[ nachträglich editiert von KarlHeinzKinsky ]
Kommentar ansehen
06.09.2011 16:19 Uhr von KarlHeinzKinsky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.welt.de/...

Da sieht man mal wie sich einige von den Medien blenden lassen. Naja ihr macht es Bild und co auch ziemlich leicht mit eurem eingeschränkten Horizont :-)
Kommentar ansehen
06.09.2011 16:53 Uhr von One of three
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ 338: "In vielen Teilen der Welt krepieren die Leute vor Hunger, bringen sich gegenseitig grausam um aber nein, lieber regt man sich über die ach so verzogene "Jugend" auf, die einen Schwan umgebracht hat."


Heul doch ...
Kommentar ansehen
06.09.2011 20:12 Uhr von 338LM
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@One of three: ich heule nie ^^ das überlasse ich dir
Kommentar ansehen
06.09.2011 20:32 Uhr von ChampS
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
armer schwan: wie grausam und dumm menschen sein können :/

freut man sich über jedes tier was man noch sieht, über jeden baum und jede blume die man riechen kann.
gibts natürlich immer deppen die das dann zerstören müssen um vor freunden cool zu sein,
aber so nen friedliches tier töten geht auf jedenfall zuweit !

hofftl kriegen die täter ihre gerechte strafe.
Kommentar ansehen
06.09.2011 22:09 Uhr von One of three
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ 338: Das war auf Deinen schwachsinnigen Kommentar in Richtung xmaryx gemünzt - aber schon klar das Du selbst das nicht kapierst ...

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?