06.09.11 09:46 Uhr
 283
 

Euro-Rettungsfond: Parlamentarier verweigern Zustimmung

Bei einer Testabstimmung der Fraktionen von CDU/CSU und FDP haben 25 Parlamentarier ihre Zustimmung zum neuen Euro-Rettungsschirm (EFSF) verweigert. Obwohl die Regierungsparteien über eine Mehrheit von 19 Sitzen verfügen, könnte das gesamte Gesetz in Frage stehen.

Aus den Reihen der Union stimmten zwölf Parlamentarier gegen den Gesetzentwurf und sieben enthielten sich. Von der FDP verweigerten zwei ihre Zustimmung und es gab vier Enthaltungen. Die CDU ist allerdings der Meinung, am Schluss dennoch die erforderlichen Stimmen zusammen zu bekommen.

Die Generalsekretärin der SPD sieht die Zustimmung zum Euro-Rettungspaket aus den Reihen der Regierungskoalition gefährdet und forderte die Bundeskanzlerin auf, Konsequenzen zu ziehen und die Vertrauensfrage zu stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: CDU, FDP, Zustimmung, Parlamentarier, Rettungsfond
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2011 09:54 Uhr von Rechthaberei
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Anscheinend hätte die letzte Diäten-Erhöhung doch: üppiger ausfallen müssen.

[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
06.09.2011 14:15 Uhr von Jaybay
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ESM, Eurobonds, etc Der ESM -vertrag ist der erste große Schritt in ein undemokratisches Deutschland in einer undemokratischen EU..schon alleine aus diesem Grund bin ich gegen den ESM-Vertrag.
Des weiteren verstößt dieser Vertrag in seiner jetzigen als wohl auch in den kommenden Formen gegen Artikel 20 unseres Grundgesetztes und ich erinnere hier einen JEDEN Bundesbürger nochmal daran, dass laut Grundgesetzt bei Verstoßung gegen dieses, nach Absatz 4 ,Artikel 20 Wiederstand zu leisten ist!
Der ESM-Vertrag ist der endgültige Sargnagel für unsere "Demokratie" und in keiner Weise "alternativlos" wie es gerne von den mainstream-medien propagiert wird!

Für politisch interessierte, und dass sollten aus akutellem schon recht vielen sein, gibt es folgenden Link der besonders zu empfehlen ist :
http://www.abgeordneten-check.de/...

- Eine Petition die schon über 100tausend unterzeichnet haben und ich kann euch allen nur raten: MACHT MIT es geht um nichts weniger als unsere Zukunft!
Kommentar ansehen
06.09.2011 22:31 Uhr von Ah.Ess
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Testabstimmung: Warum gibts da überhaupt eine TEST-Abstimmung?
Doch nur, um die Abweichler nochmal die richtige Meinung einzuflößen!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?