06.09.11 08:56 Uhr
 17.722
 

USA: Mutter findet pornografisches Material im "Super Mario"-Spiel

Eine Mutter aus Georgia, USA, geriet nun in Erklärungsnot, nachdem sie ihrem Sohn ein gebrauchtes "Super Mario"-Spiel gekauft hatte. Nach eigenen Angaben befanden sich im Inneren der Hülle äußerst "unangemessene und sexistische" Zeichnungen, die nicht nur ihr sechsjähriger Sohn, sondern auch seine Freunde sahen.

Das musste sie den anderen Eltern irgendwie erklären. Sie rief beim Händler an, bei dem sie das Spiel erworben hatte. Dort stieß sie dann auf wenig Verständnis.

Der zuständige Mitarbeiter hat sich lediglich bedankt und legte dann wieder auf. Sie selbst war "schockiert" von dem Verhalten. Die Frau möchte jetzt nur noch neue Spiele kaufen, um solche Vorfälle zukünftig zu vermeiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sneak-Out
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Spiel, Mutter, Material, Super Mario
Quelle: www.xboxdynasty.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfinder verrät: Super Mario ist jünger als gedacht
"Super Mario Run": Exklusives iOS-Spiel angekündigt
Enthüllt: Nintendo bringt "Super Mario" auf das iPhone

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2011 09:05 Uhr von Rex8
 
+47 | -2
 
ANZEIGEN
der letzte Satz Die Frau möchte jetzt nur noch neue Spiele kaufen, um solche Vorfälle zukünftig zu vermeiden.

So fördert man die Spiele Industrie, das Lob ich mir :-)
Kommentar ansehen
06.09.2011 09:17 Uhr von Sarkastomat
 
+37 | -3
 
ANZEIGEN
äußerst "unangemessene und sexistische" Zeichnungen?
Wahrscheinlich hat sie die Gumbas für was andres gehalten... ^^ Ich mein: so ne gewisse Ähnlichkeit... hmmm....
Kommentar ansehen
06.09.2011 09:27 Uhr von Maverick Zero
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
Zwei Dinge: Zum einen ist das eben die Gefahr, wenn man sich gebrauchte Dinge kauft. Mal sind sie beschädigt / defekt, mal sind sie verdreckt, mal sind sie vollgekritzelt.
Hier waren es nunmal Zeichnungen mit pornographischem Inhalt. Das Spiel hätte aber genausogut schlichtweg defekt sein können.
Wenn der Kunde aber etwas an der Ware zu beanstanden hat, dann sollte der Verkäufer auch - sofern dazu verpflichtet - sich um die Reklamation kümmern.

Zum anderen muss ich sagen, habe ich ein Problem damit, wenn ich höre, dass ein Amerikaner sich über Pornographie aufregt - egal in welcher Form. Sicher sind nicht alle Amis gleich, doch hört man zumindest (dank unserer toll filternden Medien.....) recht oft, wie man sich dort über Nichtigkeiten aufregt. Zeichentrickfigur hat zu kurzen Rock: Porno. Kleinkinder rennen nackt über die Wiese vor dem Haus: Evil²!
Musikerin verrutscht das Kleid auf der Bühne, so dass man eine Brustwarze erahnen kann: Ende der Zivilisation!11!!einself

Von daher gehe ich jetzt in diesem Fall einfach mal davon aus, dass das alles nicht so extrem wild war und wahrscheinlich einfach jemand Mario und Yoshi in einer ungünstigen Pose in das Büchlein germalt hat, was dann mit viel Phantasie zu einem Porno umgedichtet wurde.
Kommentar ansehen
06.09.2011 09:46 Uhr von JesusSchmidt
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
die spinnen doch die frigide alte hat wohl keine anderen probleme...
Kommentar ansehen
06.09.2011 09:50 Uhr von Maverick Zero
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny: Verstehe mich bitte nicht falsch. Ich will nicht sagen, dass alles Schrott ist, was man gebraucht kaufen kann.

Aber es gibt definitiv ein Risiko, dass ein gebrauchter Artikel mängelbehaftet sein kann. Das kann man eben nicht ausschliessen.

Wobei... selbst bei Neuware kann man Mängel nicht immer ausschliessen ;-)
Kommentar ansehen
06.09.2011 11:05 Uhr von Perisecor
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
@ Maverick Zero: In den USA wird, nicht wie in Deutschland, darauf geachtet, dass deutlich erotisches oder pornographisches Material Kindern und teilweise Jugendlichen nicht zugänglich ist.


Die dir von der Gesellschaft mitgegebenen Maßstäbe nun an andere Länder anzulegen und von "Kleinlich" zu sprechen, ist doch etwas gewagt - wo gerade Deutschland und seine Bewohner nun auch nicht grundlos weltweit als sehr genau gelten.
Kommentar ansehen
06.09.2011 11:11 Uhr von Neveren
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Jaja Pornographie? Um Himmels Willen nein! Waffen? Ach mit 10 hat doch jeder normale Junge schon seine eigene Knarre, kein Ding. Ich liebe die Amis.
Kommentar ansehen
06.09.2011 11:20 Uhr von Maverick Zero
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Perisecor: "In den USA wird, [...] darauf geachtet, dass deutlich erotisches oder pornographisches Material Kindern [...]nicht zugänglich ist."

Das ist mir durchaus bekannt.
Mir ist auch der Ruf Deutschlands im Ausland bekannt.

Ich sehe es nur eben von meinem Standpunkt aus als übertrieben an, wie man in Amerika mit dem Thema Sexualität umgeht. Dieser Umgang erweckt bei mir regelmäßig den Eindruck, als wäre Sexualität etwas verbotenes und gefährliches.
Dabei geht es dann gar nicht darum, ob Kinder Pornos schauen sollten, sondern was genau als Pornographie bezeichnet wird.
Und da geht das amerikanische Moralverständnis in meinen Augen nun mal zu weit. Wer das anders sehen will, darf das natürlich gerne tun ;-)
Kommentar ansehen
06.09.2011 11:30 Uhr von Pommbaerle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Lol: War sicher ein Manga-Flyer drin.

Was bei den Amerikanern als sexistisch durchgeht ist manchmal schon absurd..
Kommentar ansehen
06.09.2011 11:32 Uhr von Franco-Stiletti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Skandal ;-) jetzt marschieren die bestimmt bei Nintendo ein.

Da steckt 100 Pro Alkaida dahinter. Am besten man steckt den Verkäufer nach Guantanamo Bay.Dort gesteht er dann alles.!


Als ob wir nicht genug RICHTIGE Probleme hätten. Oder wie sagte schon Obelix so richtig. "Die spinnen die AMI´s"
Kommentar ansehen
06.09.2011 12:02 Uhr von mrshumway
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann doch überall passieren: Gebrauchtware bekommt man eben nicht in der jungfräulichen Blisterpackung. Dafür ist aber auch der Preis ein anderer als bei Neuware.

Mängelbehaftet dürfen sie schon sein, wenn die Funktion von den Fehlern nicht beeinträchtigt wird. Für alle Fehlfunktionen oder wenns überhaupt nicht funktioniert hat man die gesetzliche Gewährleistung, die einem ein gewerblicher Händler auch bei Gebrauchtware geben muß.
Kommentar ansehen
06.09.2011 12:04 Uhr von Felixus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wer will da wen verklagen? Ich glaube das alles so nicht.
Kommentar ansehen
06.09.2011 12:11 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Rex8: Joa,

aber vermutlich wurde der "Skandal" selbst von der Spieleindustrie in die Welt gesetzt :D

Der letzte Satz lässt mich zwangsläufig daran denken :D

Wie dem auch sei. Ich kaufe mir von nun an nur noch gebrauchte Spiele *g*
Kommentar ansehen
06.09.2011 13:18 Uhr von Hanna_1985
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Und bei gebrauchter Ware einfach mal den Artikel sichten bevor es dem Sohnemann ausgehändigt wird ist nicht möglich?

Gerade wenn ich was gebraucht kaufe, kontrolliere ich es doch, bevor ich es einem kleinen Kind gebe...
Kommentar ansehen
06.09.2011 14:09 Uhr von Rex8
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@EvilMoe523: Ich hab mir eben extra noch ne Spielesammlung PS3 Spiele "gebraucht gekauft" :-P
Kommentar ansehen
06.09.2011 14:12 Uhr von ROBKAYE
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Perisecor: Na, dann schau dir mal die aktuellen Musikvideos von Lady Ballaballa und Co. an...
Kommentar ansehen
06.09.2011 15:50 Uhr von Peter323
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
oh mein Gott: nein, das darf nicht sein...
Meine Kinder haben ein dauerhaften Schaden fürs Leben erlitten, als sie eine Zeichnung gesehen haben, die scheinbar ein weibliches oder männliches Geschlechtsteil beinhaltet...
Ich steh als Elternteil selber noch immer unter Schock...

Wann lernen es diese kranken prüden Menschen (nicht nur im Amiland), das Sexualität was völlig normales ist und zum Leben dazugehört.

Gerade oder insbesondere Frauen sind da größtenteils sowas von verklemmt, auch hier in Deutschland.
Das geht sogar soweit, dass viele Männer mit ihrer eigenen Frau oder Freundin nichtmal über z.B. sexuelle Wünsche reden können, da es was unanständiges ist und sich nicht gehört...
Kommentar ansehen
06.09.2011 17:18 Uhr von Cyphox2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann passieren: irgendwo muss ja man ja als pubertierender stöpsel seine pornobildchen vor den eltern verstecken. wurden halt dann dummerweise an den gebrauchthändler mitverkauft^^
Kommentar ansehen
06.09.2011 19:36 Uhr von Baran
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh nein: http://www.youtube.com/...

hier das video
Kommentar ansehen
07.09.2011 23:41 Uhr von Bender-1729
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
So sind sie die Amis Wär im Inneren ein Flyer von der NRA (National Rifle Association) gewesen, hätts keinen gestört, aber nackte Menschen ... OH NEIN! SÜNDE!!!! ...

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfinder verrät: Super Mario ist jünger als gedacht
"Super Mario Run": Exklusives iOS-Spiel angekündigt
Enthüllt: Nintendo bringt "Super Mario" auf das iPhone


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?