05.09.11 23:33 Uhr
 3.746
 

Kostenlose Porno-Website will Rechte an Sex-Video von Kim Kardashian kaufen

Die kostenlose Internetseite "Pornhub.com" möchte die Rechte an Kim Kardashians seit 2007 kursierdem Sex-Video kaufen - und anschließend unentgeltlich zur Verfügung stellen. Der aktuelle Rechteinhaber, die Porno-Produktionsfirma "Vivid Entertainment", hat ein Angebot über fünf Millionen Dollar.

Sehr fraglich ist, ob "Vivid"-Chef Steve Hirsch diese Offerte annimmt, soll ihm doch ein Anwalt 30 Millionen Dollar geboten haben. In den US-Medien wird gemunkelt, dass hinter dem Gebot die 30-Jährige selbst steckt, die die Aufzeichnung ihres Liebesspiels mit R´n´B-Sänger Ray J beseitigen möchte.

"Basierend auf dem Langzeitwert sind 30 Millionen Dollar ein äußerst gutes Angebot für weitere Gespräche über die Rechte", sagte Hirsch dem US-Portal "TMZ.com".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Video, Porno, Website, Kim Kardashian, Rechte
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"
Männliche Kim Kardashian: Ruby Rue begeistert mit Po auf Instagram
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2011 00:16 Uhr von Bruno2.0
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
30 Millionen Dollar? Für etwas was schon alle 4 Free Bekommen können!

zumal ich bei der summe eher an PR denke wie wirklichen Verkauf an den Bieter
Kommentar ansehen
06.09.2011 03:42 Uhr von r3c3r
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das Vid ist längst im Internet. Es ist unmöglich zu beseitigen.
"Das Internet vergisst nie!"
Kommentar ansehen
06.09.2011 05:26 Uhr von Speckter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
30 mio. würde sogar ich ein porno drehen.
Kommentar ansehen
06.09.2011 08:30 Uhr von Dinez
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
die frage wäre: ob den jemand sehen wollte @Speckter :D
Kommentar ansehen
06.09.2011 13:31 Uhr von Strassenmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Dinez: Aber er hat wenigsten dann das Geld!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"
Männliche Kim Kardashian: Ruby Rue begeistert mit Po auf Instagram
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?