05.09.11 23:21 Uhr
 169
 

Basketball-EM: Titelverteidiger Spanien verliert unerwartet gegen die Türkei

Bei der Basketball-Europameisterschaft in Litauen verlor am heutigen Montag der Titelverteidiger Spanien überraschend gegen die Türkei. Die Türkei besiegten die Spanier mit 63:57 (35:38).

In der Gruppe B, in der auch Deutschland spielt, gewann Frankreich gegen Serbien mit 97:96 (80:80, 43:41) nach Verlängerung und sicherte sich damit den ersten Platz in dieser Gruppe.

In der Gruppe D besiegte Russland das Team von Slowenien mit 65:64 (34:30). Die Vorrunde ist damit beendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Türkei, Spanien, EM, Basketball, Titelverteidiger
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2011 20:55 Uhr von kaderekusen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
türkiye türkiye yeahhhhh

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?