05.09.11 20:36 Uhr
 623
 

Schneller als 911 GT2 RS, Maserati MC12 und Co.: Lexus schlägt fast alle am Ring

Der Lexus LFA Nürburgring Edition wird von einem 570 PS starken V10-Motor befeuert und soll nun angeblich schneller auf der Nordschleife unterwegs gewesen sein, als der 50 PS stärkere Porsche 911 GT2 RS.

In gerade einmal 7:14 Minuten soll der über 420.000 Euro teure Lexus die Nordschleife in der Eifel umrundet haben.

Der Porsche benötigt für diese Strecke 7:18 Minuten und selbst deutlich extremere Rennwagen, wie der Maserati MC12 mit 632 PS, sind langsamer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Runde, Ring, Geschwindigkeit, Lexus, Maserati
Quelle: www.evocars-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Tesla-Autopilot-Unfall: Fahrer bekommt Mitschuld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2011 22:17 Uhr von Zschernie
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Lexus LFA Nippon Power...da kann Porsche eben einstecken=)
Kommentar ansehen
06.09.2011 00:07 Uhr von Bleifuss88
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Muss objektiv geprüft werden: Solche Zeiten werden immer mit Spezialreifen, entsprechenden Fahrwerkseinstellungen und Motorprogrammen, die in der Serie nicht zu Einsatz kommen, erzielt, dazu sitzen dort meist absolute Profifahrer am Lenkrad. Man muss abwarten, was objektive Rundenzeiten ergeben.
Kommentar ansehen
06.09.2011 08:01 Uhr von lesender
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bleifuss88: Wenn die Zeit stimmt ist es doch objektiv. Die anderen Zeiten von Porsche, etc. werden doch auch mit den von dir erwähnten Änderungen erzielt.
Das man diese Zeiten nicht mit einem Fahrzeug vom Händler ums Eck fährt, ist ja wohl auch klar.
Kommentar ansehen
06.09.2011 09:12 Uhr von karmadzong
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lesender dann frag mal bei nissan nach warum die bisher mit serienmässigen GT-R Porsche vor gewaltige Probleme stellen...

ich wüsste auch gern mal wie ein leichtbau GT-R sich auf der nordschleife schlagen würde.. so mit 450 kilo weniger auf der Hüfte..

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?