05.09.11 17:27 Uhr
 705
 

Komiker Fips Asmussen begeistert Publikum mit perfiden Witzen

Zoten sind seine Spezialität und alle, die sich eine Eintrittskarte gekauft haben, wussten was auf sie zukam: Fips Asmussen war in Potsdam zu Gast.

Asmussen konnte sich auf seine Zuschauer verlassen: Die Witze auf Kosten von Minderheiten, Behinderten und körperlichen Gebrechen fanden bei dem Publikum Gefallen.

Selbst bei boshaften Scherzfragen ("Was ist der Unterschied zwischen einer Möwe und einem Neger? - Na die Möwe hat einen weißen Schwanz…") konnte er sich der Lacher des Publikums sicher sein. Offensichtlich zufrieden mit sich selbst, meinte er, dass er sich "selber nachpfeifen" würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auftritt, Publikum, Comedy, Komiker, Fips Asmussen
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2011 17:46 Uhr von Jolly.Roger
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt die News nicht 40 Jahre zu spät?
Kommentar ansehen
05.09.2011 17:51 Uhr von sicness66
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Dass: es diesen Vogel immer noch gibt. Er klingt seit Jahrzehnten wie die fleischgewordene Witzseite in der Einkaufsbroschüre.
Kommentar ansehen
05.09.2011 19:30 Uhr von Mordo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Günter Willumeit ist auch so einer: http://www.youtube.com/...

Noch übler als jeder der beiden für sich ist es nur, wenn die beiden zusammen auftreten:

http://www.granatenmaessigrecherchiert.de/...
Kommentar ansehen
05.09.2011 21:16 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der muss: doch noch älter sein als Heesters, wahrscheinlich Kryonik

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?