05.09.11 17:07 Uhr
 1.135
 

Fußball: Mitglieder des FC Barcelona sollen über Trikotwerbung abstimmen

Der FC Barcelona hat mit der "Qatar Foundation" einen Sponsorenvertrag über fünf Jahre abgeschlossen. Dafür erhalten die Katalanen 165 Millionen Euro.

Die Fans des FC Barcelona sind allerdings gegen diesen Trikotsponsor. Deshalb will der Verein seine Mitglieder entscheiden lassen, ob man diesen Sponsor weiter auf der Brust tragen soll.

Sollten die Mitglieder sich gegen den Sponsor entscheiden, dann müsste der FC Barcelona sich verkleinern, erklärte Klubpräsident Rosell gegenüber der Zeitung "La Vanguardia". "Wir könnten uns dann nicht mehr das beste Team der Welt oder den besten Trainer leisten", warnte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Werbung, Mitglied, FC Barcelona, Trikot
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab
FC Barcelona verteidigt Fußballstar und Steuersünder Lionel Messi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2011 17:27 Uhr von BigTX
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
UNICEF? Ich dachte Barca hat keine Trikotwerbung an sich, sondern unterstützt UNICEF?
edit: Alles klar der Vertrag läuft 2011 aus

[ nachträglich editiert von BigTX ]
Kommentar ansehen
05.09.2011 17:57 Uhr von sicness66
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich wette: bevor die die Fußballsektion anfassen, müssen erstmal Basketball und Handball dran glauben. Aber Barca ist ja ein gemeinütziger Verein. Verstehe bis heute nicht, wie die jedesmal bei der Mitgliederversammlung den Vorstand entlasten können.
Kommentar ansehen
05.09.2011 21:48 Uhr von tobe2006
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
soso: der große FC barcelona....

haben immer damit geprahlt dat sie kein trikotsponsoner haben/brauchen habn dann vor paar jahren? haben sie sogar unicef aufs trikot drucken lassen und gespendet..

mitlerweile haben se wohl umgedenkt weilse einfach nur total pleite sind!
hauptsache teuer die besten spieler der welt zusammenkaufen und miese machen ohne ende wie fast alle internationale teams!

einfach zum kotzen!

würd man dennen alle mal endlich nen riegel vorschieben wär nix mehr mit "wunder" fußball von barca weil garantiert einige sich dann mal überlegen würden wose spielen wollen
Kommentar ansehen
10.09.2011 15:25 Uhr von irykinguri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fcb: @tobe2006

nein. was schreibst du da für einen schabernack?
als ob die so pleite wären. die machen guten gewinn. falls man aber den sponsor abwählt muss man wahrscheinlich ne entschädigung oder vertragsstrafe zahlen die sich mal um mindestens die selbe summe handelt. was auch für den fcb nicht mal einfach so geht.bei den spielergehältern

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab
FC Barcelona verteidigt Fußballstar und Steuersünder Lionel Messi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?