05.09.11 16:58 Uhr
 255
 

Berlin: Zwei Männer berauben einen Wohnsitzlosen

Auf dem Berliner Alexanderplatz ist ein Landstreicher Opfer eines Überfalls geworden.

Nach Angaben der Polizei saß der 37-Jährige auf einer Bank, als zwei unbekannte Männer neben ihm Platz nahmen. Von einem der Männer wurde er mit einem Messer, welches man ihm an den Hals hielt, in Schach gehalten. Der andere nahm ihn sein Geld, das Handy und die Zigaretten weg.

Dann türmte die beiden Täter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Diebstahl, Raub, Obdachloser
Quelle: regionales.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2011 17:44 Uhr von Mailzerstoerer
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Auf´m Alex wo 100te Menschen sind: da haben dann aber sehr sehr viele Leute weggeschaut!
Diese würden bei mir alle vorm Kadi kopmmen, wegen unterlassener Hilfeleistung!
Kommentar ansehen
05.09.2011 17:45 Uhr von CrazyCatD
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Was für Helden die Jungs können stolz auf sich sein...
Wie arm im Geiste muss man sein sich an noch Ärmeren zu vergreifen :-(
Kommentar ansehen
06.09.2011 08:18 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
warum an noch ärmeren vergreifen. die zei vollpfosten sind doch noch viel ärmer, denn die haben kein hirn im kopf.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?