05.09.11 16:43 Uhr
 97
 

Fußball: Arjen Robben offen für Vertragsverlängerung beim FC Bayern München

Noch verfügt der niederländische Superstar Arjen Robben über einen Vertrag bis 2013 bei dem deutschen Rekordmeister FC Bayern München. Was jedoch nach dieser Zeit ist, steht noch nicht fest.

Nachdem bereits Bayern-Präsident Uli Hoeneß signalisierte, den Vertrag Robbens vorzeitig verlängern zu wollen, bekannte sich dieser nun auch öffentlich zu seiner Bereitschaft, seinen Vertrag zu verlängern.

"Wir haben eine Vertragsverlängerung noch nicht diskutiert, aber ich stehe dem offen gegenüber", so Robben. Als großes Ass haben die Bayern die gute medizinische Abteilung im Ärmel, welche dem verletzungsanfälligen Niederländer durch gute Betreuung mehr Saisonspiele ermöglichen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Visix
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Arjen Robben, Vertragsverlängerung
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an
Fußball: FC Bayern München eröffnet Büro in China
Fußball: Joshua Kimmich hadert mit seiner Situation bei FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2011 22:06 Uhr von ulb-pitty
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Robben wäre: gut geraten nicht zu wechseln..

Bei jedem anderen Spitzenklub wäre er längst auf dem Abstellgleis wegen seiner hohen Verletzungsanfälligkeit..

Bei Bayern kümmern sich alle um ihn und die sportliche Perspektive ist auch nicht die Schlechteste :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an
Fußball: FC Bayern München eröffnet Büro in China
Fußball: Joshua Kimmich hadert mit seiner Situation bei FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?