05.09.11 16:35 Uhr
 208
 

Eishockey: Adler Mannheim und Slavia Prag prügeln sich zu 258 Strafminuten

Die Adler Mannheim haben die letzte Chance in der European Trophy, dem Wettstreit der besten europäischen Eishockey-Teams, nicht genutzt.

Gegen Slavia Prag hieß es in eigener Halle vor 7.674 Zuschauern am Ende 3:5 aus Sicht der Adler. Doch das Ergebnis war in einem hart umkämpften Spiel fast nebensächlich.

So kassierten die Adler 133 und Slavia Prag 125 Strafminuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Strafe, Eishockey, Adler Mannheim, Slavia Prag
Quelle: www.eishockey-24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2011 16:47 Uhr von sicness66
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich versteh es nicht: Kann mir einer erklären, warum die Prügelei im Eishockey zum guten Ton gehört ? In jeder anderen Sportart wird so ein Verhalten rigoros und mit Sperren sanktioniert. Nur im Eishockey ist man stolz drauf, sich gegenseitig seine Zahnlücken zu zeigen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?