05.09.11 16:35 Uhr
 213
 

Eishockey: Adler Mannheim und Slavia Prag prügeln sich zu 258 Strafminuten

Die Adler Mannheim haben die letzte Chance in der European Trophy, dem Wettstreit der besten europäischen Eishockey-Teams, nicht genutzt.

Gegen Slavia Prag hieß es in eigener Halle vor 7.674 Zuschauern am Ende 3:5 aus Sicht der Adler. Doch das Ergebnis war in einem hart umkämpften Spiel fast nebensächlich.

So kassierten die Adler 133 und Slavia Prag 125 Strafminuten.


WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Strafe, Eishockey, Adler Mannheim, Slavia Prag
Quelle: www.eishockey-24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2011 16:47 Uhr von sicness66
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich versteh es nicht: Kann mir einer erklären, warum die Prügelei im Eishockey zum guten Ton gehört ? In jeder anderen Sportart wird so ein Verhalten rigoros und mit Sperren sanktioniert. Nur im Eishockey ist man stolz drauf, sich gegenseitig seine Zahnlücken zu zeigen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?