05.09.11 14:08 Uhr
 13.906
 

Macher von "Scrubs" und "How I Met Your Mother" mit neuer Serie

Greg Malins, Produzent von "How I Met Your Mother", und der Serienerfinder von "Scrubs" Bill Lawrence haben nun vor, eine neue Comedy-Serie zu produzieren.

Anfang des kommenden Jahres soll der Serienpilot gedreht werden, die Serie soll auf CBS zu sehen sein.

Bei der neuen Serie soll es sich um eine klassische Comedy-Serie handeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Perfekt-TV.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, How I Met Your Mother, Scrubs, CBS, Bill Lawrence
Quelle: www.perfekt-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"How I Met Your Mother"-Star Neil Patrick Harris in neuer Netflix-Serie zu sehen
"How I Met Your Mother"-Star Jason Segel fast vom eigenen Auto überfahren
Netflix sichert sich Rechte an "How I Met Your Mother"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2011 14:48 Uhr von hide
 
+28 | -4
 
ANZEIGEN
Könnte was werden, da Scrubs und HIMYM schon grandiose Serien waren/ sind. Werde ich sicherlich verfolgen, wenn die Serie dann irgendwann mal startet.
Kommentar ansehen
05.09.2011 14:54 Uhr von jetjones
 
+11 | -45
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.09.2011 14:58 Uhr von NikiB92
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
@Vorposter: Wenn du das nicht witzig findest ist es okay,
aber wieso lachen Menschen über 2 1/2 men?
Das passt von deiner Beschreibung her noch besser.
Kommentar ansehen
05.09.2011 15:02 Uhr von grandmasterchef
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@Nikii wegen der Situationskomik und Zoten über "sexuelle Handlungen" und "Alkoholeskapden".

Das kommt ja immer gut an... Aber der Schauspieler von Alan ist echt top. Die Gestik und Mimik...
Kommentar ansehen
05.09.2011 15:08 Uhr von jetjones
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@NikiB92: Die Darsteller von HIMYM sind einfach zu "lieb", haben ne weiße Weste und alle solche tollen Jobs. Mein Vorposter hat das gut beschrieben: Alk und Sex kommen halt immer gut an. Letztendlich muss der Funkte eben überspringen oder nicht.
Kommentar ansehen
05.09.2011 15:10 Uhr von bautzner
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@jetjones: die von dir angesprochenen kritikpunkte sehe ich auch obwohl ich ein großer fan der serie bin.meiner meinung nach liegt diese oberflächlichkeit vor allem an der deutschen synchro, ted kommt einfach wie ein 15 jähriger rüber...
Kommentar ansehen
05.09.2011 15:11 Uhr von Anal-phabet
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@jetjones: HIMYM ist keinesfalls unrealistisch, hast du mal in einer großstadt ala NY / Sydney / L.A usw gelebt? dort spielt das leben teils wirklich so wie in der serie.

die berufe, die täglichen treffen in einer bar, der aufreissergeschichten von barney usw sind auch im echten leben tagtäglich mehr oder weniger real! Das die storys, um den unterhaltungswert zu steigern, ein wenig aufgepeppelt werden ist doch normal, aber wenn du nun rein nach realismus gehst, dürftest du den fernseh gar nicht mehr einschalten!

ich habe selber mal für 3 jahre in sydney city gearbeitet, dort ist es normal, sich nach feierabend im anzug mit kollegen in eine bar zu setzen (bis zum frühen abend!) es wird bier getrunken, gequatscht (auch stinson like :D), die frauen sind teils sehr flirtwillig und all solche geschichten. von der handlung her ist es schon, sagen wir mal zu 80% real!

aber humor ist eben ansichtssache und darüber lässt sich nicht streiten/diskutieren, jedem das seine.

nichts desto trotz bin ich sehr auf die neue comedyserie gespannt, wird mal wieder zeit für was neues!
Kommentar ansehen
05.09.2011 15:15 Uhr von DuncanGallagher
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@jetjones: Also im Grunde wie der durchschnittliche Short News Kommentierer wie du oder ähnliche Gestalten ohne Humor und einer extremen pessimistischen Einstellung.

Wenn du keinen Spaß an der Serie hast, dann ist ja im Grunde dein Problem. Der Erfolg spricht aber für How i met your mother.

Ich selber bin ein sehr starker Fan dieses Lebenstil wie in HIMYM und hatte ähnliche Situationen, wie sie in der Serie parodiert werden, im wahren Leben auch schon.

Und seit nen Kumpel im Scubadiver Anzug auf ner Party rumsaß und Telefonnr. abgestaubt hat, ist auch Barney nicht mehr so unrealistisch. ;D

[ nachträglich editiert von DuncanGallagher ]
Kommentar ansehen
05.09.2011 15:34 Uhr von jetjones
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@DuncanGallagher: Hat ja nicht direkt etwas mit dem Lebensstil der Protagonisten zu tun, und auch nichts mit Pessimismus. Ob es nun mit der Synchro o. ä. zu tun hat, sei dahingestellt.
Es geht darum, dass die Schwächen der Serie (Schauspieler kommen blutleer rüber) FÜR MICH dadurch nicht ausgeglichen werden können --> nicht witzig. Zumal meine ich gelesen zu haben, dass sich die Serie zeitweise im Quotentief befand. Und an alle, denen ich jetzt auf den Schlips getreten habe: Niemand hat euch persönlich angegriffen, also ruhig Blut. Ihr werdet es überleben =P
Kommentar ansehen
05.09.2011 15:50 Uhr von derSchmu2.0
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich mag die Serie(n): HIMYM...mag natuerlich in vielen Aspekten wie Friends rueberkommen...ist im Grunde sogar nix anderes, ausser durch einen dickeren roten Faden gewinnt die Serie ein wenig an Tiefe. Darueberhinaus ist die Serie ja auf die heutige Zeit geschnitten...Anspielungen auf moderne Medien, Urban Legends etc sind da gelungen, weil es viele verstehen und ebenso wie Teile der Handlung evtl wieder erkennen...Natuerlich sind die Handlungen ueberspitzt und die Charaktaere ueberzeichnet, aber das gehoert auch dazu, um das ganze in einer realen Welt als Fiktion wiederzugeben, damit der eine oder andere Zuschauer geneigt ist, obschon man sich hier oder da auch wiederfinden kann, sich in die Serie hineinzuwuenschen, somit bleibt das Interesse an der Serie bestehen...

...darueberhinaus finde ich einige Eigenarten der Charaktaere so klasse ueberzeichnet und markant - auch die Drehbuecher bzgl. Schnitt und Handlungswendungen und Erzaehlstruktur sind lebhaft und frisch gestaltet, dass ich mir bisweilen auch gerne Wiederholungen anschaue. Ja selbst die deutsche Synchronfassung bemueht sich redlich, nicht viel vom Original zu verlieren, was natuerlich nicht immer klappen kann, aber im Vergleich zu anderen Serien noch gut funktioniert...

Es ist einfach gesagt eine Unterhaltungsserie, die in meinen Augen eine gute und abwechslungsreiche Show liefert...dagegen verwehre ich mich auch noch dem Gebrauch des neuen Begriffes "Romantic Comedy"..."Friends" war frueher auch nur eine Sitcom, wie Seinfeld und und und...
Kommentar ansehen
05.09.2011 16:37 Uhr von mymomo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
zum glueck sind geschmaecker doch verschieden waere doch doof, wenn alle den gleichen geschmack haben... dann wuerden sich wirklich alle jm die selben partner pruegeln und die restlichen 80% bleiben auf der strecke...

ich persoenlich liebe himym und scrubs... freue mich schon auf was neues...
Kommentar ansehen
05.09.2011 18:19 Uhr von Hoschman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nunja HIMYM fand ich persönlich langweilig, aber wäre ja auch seltsam wenn sowas allen gefallen würde.

ist ja auch immer ne andere art von humor.

ich stand da eher auf scrubs und freue mich über eine neue serie. solange wie es keine sitcom ist, die mir vorschreibt wann was witzig ist, wirds auch geguckt.

das comedy auch ohne diese eingespielten lacher funktioniert, sollte spätestens seit scrubs feststehen.
Kommentar ansehen
05.09.2011 21:02 Uhr von cob060691
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
lol ephemunch: Big Bang Theory ist langweilig?! xD Vielleicht auf Deutsch, aber auf Englisch ist die Serie großartig und völlig originell und nicht 0815. Zeig mir eine andere Serie mit 4 Intellektuellen, die gesellschaftlich nicht fähig sind zu überleben, und all den anderen Dingen, die dort vorkommen. Richtig du findest keine, und außerdem kann man diese Thrillserien nicht mit Comedy vergleichen...
Kommentar ansehen
05.09.2011 21:07 Uhr von Blackfox87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin gespannt: ich glaub das kann nur gut werden

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"How I Met Your Mother"-Star Neil Patrick Harris in neuer Netflix-Serie zu sehen
"How I Met Your Mother"-Star Jason Segel fast vom eigenen Auto überfahren
Netflix sichert sich Rechte an "How I Met Your Mother"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?